Lugo wird heute 60 – eine Feier allerdings ist nicht geplant

Asunción: Gestern Mittag erwarteten die Familienangehörigen Lugos seine Teilnahme an einem Essen, zudem er allerdings nicht kam. Wie schon die letzten Geburtstage im Amt des Staatspräsidenten lässt er auch dieses Jahr die Feier ausfallen und deckt sich mit ausreichend Arbeit ein, nachdem ihm viele Mitstreiter 64 Reisen ins Ausland, 5 Monate Abwesenheit und viel Freizeit davon unterstellten.

Um 07.00 Uhr traf sich der Staatschef im López Palast mit den Abgeordneten Víctor Bogado (ANR), Ramona Mendoza und Luis Carlos Neuman (PLRA).
Dreißig Minuten später folgte eine Unterredung mit Gustavo Codas Friedmann, Itaipú Direktor. Sicherlich ging es am Rande des Treffens auch um die Zeitungsveröffentlichungen vom Wochenende, indem den Arbeitern des zweistaatlichen Wasserkraftwerkes weiterhin verschwenderische Ausgaben ohne Kontrolle von oben unterstellt wurden. Um 08.00 Uhr folgte eine Sitzung mit Gewerkschaftsführern der stattlichen Zementfabrikation (INC).

Um 08.30 Uhr findet ein Treffen mit Luis López, vom IPS Institut und seinem Wirtschaftsberaterteam statt, bei dem es um die Einschließung von 8.646 Angestellten aus dem Justizapparat geht, die auch mit versichert werden sollen in dem sozialen Vorsorgeinstitut.

Um 10.00 Uhr weiht er sie Woche der Samen ein, im Ex Seminar der Metropole.

Von da aus fährt der Präsident in seine Residenz, wo er mit Politikern der Parteigruppe Frente Guasu und der PLRA zu Mittag ist.

Schlussendlich findet am Nachmittag um 17.00 Uhr ein weiteres treffen mit seinen Kabinettsmitgliedern statt, bei dem es um die Erhöhung des Dieselpreises geht, welcher zwischen 350 bis 500 Guaranies pro Liter ansteigen könnte.

(Wochenblatt / Abc)

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “Lugo wird heute 60 – eine Feier allerdings ist nicht geplant

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.