Mario Abdo wird heute seinen Jahresbericht im Kongress vorlegen

Asunción: Präsident Mario Abdo wird dem Kongress heute um 10:00 Uhr seinen vierten Jahresbericht vorlegen, und zwar im virtuell. Wie üblich wird er einen Überblick über seine Verwaltung geben und unter anderem über die Bekämpfung der Geldwäsche sprechen.

Die Vorstellung des Berichts durch den Präsidenten der Republik, Mario Abdo Benítez, entspricht dem Beginn einer neuen Legislaturperiode, der letzten der laufenden Legislaturperiode, gemäß Artikel 238 der nationalen Verfassung, der sich auf die Aufgaben und Befugnisse des Staatsoberhauptes bezieht.

In Ziffer 8) heißt es: “Dem Kongress zu Beginn jeder jährlichen Sitzungsperiode über die von der Exekutive getroffenen Maßnahmen sowie über die allgemeine Lage der Republik und die Pläne für die Zukunft zu berichten”.

Der Bericht wird ab 10:00 Uhr virtuell präsentiert und von der Informationsdirektion des Präsidenten und den staatlichen Medien übertragen.

Die Ehrensitzung des Nationalkongresses wird von den Präsidenten der Senatorenkammer, Óscar Salomón (ANR, Regierungspartei), und des Abgeordnetenhauses, Carlos María López (PLRA), geleitet.

Der Staatschef wird die Arbeiten und Fortschritte des letzten Jahres vorstellen, darunter die Schaffung von Logistikkorridoren und die Überwindung der Isolation der Gemeinden durch ganztägig befahrbare Straßen sowie die Umgestaltung des Bildungswesens mit der Ausbildung von Lehrern und der Bereitstellung von Technologie in den Klassenzimmern, wie von seinen Kabinettsministern angekündigt.

Abdo Benítez hatte seinen Bericht im vergangenen Jahr in zwei Kapitel unterteilt. Die erste befasste sich mit der gesundheitlichen Notlage aufgrund der Covid-19-Pandemie und umfasste die ergriffenen Maßnahmen in den Bereichen Gesundheit, Wirtschaft, Soziales und Sicherheit; die zweite mit den wichtigsten Maßnahmen in den Bereichen Gesundheit, Wirtschaft, Bildung, Industrie, Infrastruktur und anderen.

Geldwäsche

Einer der Punkte, die Abdo Benítez in seinem Jahresbericht an den Kongress erwähnen wird, ist der Kampf gegen die Geldwäsche, der vom Sekretariat zur Verhinderung der Geldwäsche (Seprelad) unter der Leitung von Carlos Arregui geführt wird, sowie die Bemühungen des Nationalen Sekretariats zur Drogenbekämpfung (Senad) unter der Leitung von Zully Rolón.

Eine der Operationen, die Abdo erwähnen wird, ist “Ultranza Py” und der jüngste Fall des umstrittenen iranisch-venezolanischen Flugzeugs.

Wochenblatt

CC
CC
Europakongress

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

2 Kommentare zu “Mario Abdo wird heute seinen Jahresbericht im Kongress vorlegen

  1. Denke, das wird das Übliche: Alle Vorgänger waren Nilpen im Korruptionsgelder abzügeln. Doch jetzt ist er da und macht alles viel besser. Bei dem Finger aus dem Allerwertesten betreffend Geldwäsche, Drogenhandel und Schmuggel zu nehmen wird er wohl vergessen, dass ihn dabei das BKA und FBI etwas geschubst hat und ihn auch tatkräftig unterstützt. Der kann sich das sicher leisten! Bei 1,6 Milliarden US-Dollar Staatsanleihen zur Überwältigung des Uhu-Viru-V2.x-Zeitalters, wovon nix mehr übrig ist und das Einzige was getan wurde ist billiger Nockdown, Unterstützungszahlungen, Boni, Boni der Boni, Sonderzulagen, Sonderzulagen der Sonderzulagen, Zahlungen aufgrund außerordentlichem Fleiß wie beispielsweise auch bei Regenwetterankündigung zur Arbeit zu erscheinen an bedürftige Politiker-Amigos und deren Clans und zwei IPS-Bettchen mehr. Und der ganze Rest an Steuergelder, gut erkennbar am vielen Nichts fürs Volk. Immerhin hat es aber noch ein paar neue Nationalstraßen gegeben aus weiteren internationalen Krediten. Diese acht Milliarden US-Dollar an neuen Schulden seit seiner Amtszeit (wenn ich das noch richtig habe) werden die Enkel dieses Volkes mit einem BIP pro Kopf von 5000 locker stemmen. Ähm, ja, BIP pro Jahr.

    1. Du vergisst zu erwähnen, das Abdo schon mehr als vor einem Jahr sagte” seit ich an der Macht bin, ist die Kriminalität weit zurück gegangen und werde alles tun, um den Rest auch noch auszumerzen”. Alles wurde ” besser” seit Abdo.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.