Meldungen, denen Impfgegner keine Beachtung schenken

Asunción: Die Klüfte zwischen Impfbefürwortern und Impfgegnern scheinen weltweit unüberbrückbar zu sein, denn jeder hat Quellen, von den er meint, dass sie die einzigen Unabhängigen und Richtigen sind. Doch meist liegt die Wahrheit irgendwo dazwischen.

Nach Angaben von Dr. Leticia Pintos starben ihm gestrigen Dienstag sechs weitere Patienten an Covid-19 in Paraguay. Sie alle waren nicht gegen die Krankheit geimpft.

“Ich denke, das ist ein Weckruf. Es gibt viele Menschen, die nicht an die Impfung glauben oder sagen, dass sie den Impfstoff nicht mögen oder Angst haben; ich hätte mehr Angst vor der Krankheit”, sagte sie.

Impfgegner verweisen in diesem Tagen immer wieder auf Quellen, die aufweisen, dass 90% der Patienten auf Intensivstationen Geimpfte wären.

Dr. Leticia Pintos hingegen sagte, dass 90 % der Patienten auf den paraguayischen Intensivstationen zu den ungeimpften Menschen gehören. Die restlichen 10 Prozent erhielten nur eine Dosis.

Was die mit beiden Dosen ins Krankenhaus eingelieferten Personen betrifft, so erklärte Dr. Leticia Pintos, dass diese nur unter Beobachtung stehen, da sie keine schweren Verläufe der Krankheit haben. “Wir haben schwere Lungenentzündungen bei ungeimpften Patienten”, fügte sie hinzu.

Wochenblatt / Abc Color

CC
CC
Europakongress

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

18 Kommentare zu “Meldungen, denen Impfgegner keine Beachtung schenken

  1. Wie kommt es, dass die Impffanatiker so besessen sind, alle Menschen zu ihrem Glück zu zwingen ? Ob es mir gut geht, ob ich meine Raten bezahlen, meinen Lebensunterhalt bestreiten kann – es interessiert sie nicht im geringsten. Brauche ich Medikamente? Kein Trupp wird hier an meinem Grundstück vorbeikommen, um mir diese kostenlos zur Verfügung zu stellen. Diese Covid-Impfung bekomme ich jetzt an (fast) jedem Supermarkt (wurde mir per WhatsApp angekündigt). Wie viele Intensivpatienten sind gegen Corona geimpft ? Warum geben sich die Geimpften nicht mit ihrem Status zufrieden? Sie trauen dieser Impfung keinen Zentimeter über den Weg und wollen die anderen dazu zwingen ?

    47
    14
  2. Das ist falsch, was die Ärztin sagt. Denn nur meine Freunde von der AfD, FPÖ und Donald Trump haben recht. Alles andere ist Lügenpresse. Denn jeden Tag sterben Millionen Menschen an der Giftspritze, Corona Virus gibt es nicht einmal. Aller nur Erfunden.

    8
    46
  3. Wenn die Impfung so toll ist und schuetzt sollen sich alle Impffanatiker spritzen lassen so oft sie wollen und die anderen in Ruhe lassen.
    Das sich weltweit die Spitzenpolitiker nur Fake Impfungen verpassen lassen wird schon seinen Grund haben??
    Paraguay profitiert derzeit im übrigen enorm vom Zuzug der Impfverweigerer, die Ausbildung und Kapital ins Land tragen und fleißig steuerpflichtig konsumieren……

    43
    15
  4. Es wurde schon 1000 mal gesagt: leute, die nur 1 mal geimpft sind oder auch 2 mal aber noch nicht mehr als 14 tage zählen als ungeimpft. Wird hier es gesagt? Nein!
    Kamen diese menschen wegen covid oder wegen was anderem auf die intensiv station und wurden da erst getestet? Wird diese frage beantwortet? Nein!
    Sind diese menschen an covid gestorben oder mit? Na?
    Was wollt ihr also?

    31
    7
  5. Jä, sterben die jetzt an einer Lungenentzündung mit Corona. Oder an Corona mit Lungenenzündung. Ich vermute mal, dass diese GVO-ungeimpften Reinblüter von GVO-Geipften angesteckt wurden. Rennen schon alle GVO-Geipften ohne Staubbeutel rum. Sie stecken sich genau so an, nur sei dann die Krankheit weniger schwerwiegend. Deshalb vermisse ich die wissenschaftliche Untersuchung, wie kontaminös den die GVO-Geipften sind. Komisch, dass man das nicht untersuchen will. Auch komisch, denn offenbar werden auch GVO-Geipfte eingeliefert, sind also infiziert, warum heute nicht mehr mit den Zahlen der Infizierten Panik gemacht wird. Auch unterlassenen Fakenews sind Fakenews!
    Mein Gott, der Paragauy hat auf den internationalen Märkten zur Überwindung des Uhhh-Viru-Zeitalters 1,6 Milliarden U$D Kredite aufgenommen! Wenn man sonst noch ein paar Milliönchen Spesen für bedürftige Politiker dazu rechnet, dann sind wir bei 2 Milliarden U$D oder mehr. Und das allein im Paragauy. Für dieses Geld hätte man auch ein dutzend im Stilo paraguayansiches Feldlazarett, liebevoll Krankenhaus genannt, aufstellen können. Sind denn die hiesig Spitäler wieder am Anschlag ab den sechs 109-Jährigen, die gestorben sind, als sie mit Uhhh-Viru von der Leiter gefallen sind.
    Das Ganze Uhhh-Viru-Theater ist ja noch schlimmer als 20 Jahre Israel-Palästina-, Irland-Konflikt, LB-GTI-V16-Diskriminierung, Musikantenstadl, Thomas Gottschalk und meine alltäglich Kommentare auf WB zusammen.
    Ach, wäre die Welt doch bereits im Zeitalter von Rinderwahn, HIV, Borkenkäfer, Ozonloch, Waldsterben, Harald Glööckler oder fliegende Beutelratten untergegangen.

    10
    9
  6. Liebe Frau Leticia Pintos,
    inwieweit ist das künstlich durch die Spritze hinzugefügte „graphene oxide“ der Gesundheit dienlich? Welcher der Teilnehmer gibt einen wissentlichen und willentlichen Konsent und ist vorab über alle Inhaltsstoffe informiert?

    Zitat:
    Dr. Mylo Canderian, Erfinder des Graphenoxid
    „ Schauen Sie sich die Innenstadt von Chicago, Baltimore oder Los Angeles an”, sagte er, “und Sie werden deutlich sehen, warum die Nutzlosen Parasiten wie tollwütige Hunde eingeschläfert werden müssen.”

    Q:
    https://michael-mannheimer.net/2021/09/06/wie-lange-werden-die-geimpften-leben-die-antwort-des-erfinders-von-graphenoxid-wird-sie-entsetzen/

    Grüße
    Mbarakaya

    15
    8
    1. Wenn ihr denn unbedingt ALLE retten wollt, dann verbietet Alkohol und Nikotin ! Damit entfallen 95% aller Vorerkrankungen.
      Das wäre mal ein Gesetz !
      Pflichtimpfung ? Nein, erst einmal Helmpflicht, Alkoholverbot, Rauchverbot, Sondersteuer auf Pancetta !

      10
      4
  7. Der Behauptung “Meldungen, denen Impfgegner keine Beachtung schenken” ist falsch.

    Impfskeptiker beachten solche Meldungen. Werden Sie jedoch auf ihren Wahrheitsgehalt überprüft, kommt oftmals das dabei heraus:

    “Riesiger Skandal in der Corona-Krise!

    Zahlreiche Kliniken haben laut einem Bericht des Bundesrechnungshofs (BRH) bewusst weniger freie Intensivbetten gemeldet, als sie hatten – um Geld vom Steuerzahler zu kassieren! ”

    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/intensivbetten-luege-milliarden-euro-versickerten-im-sumpf-76706404.bild.html
    Oder das:
    “Corona-Krankenhausbelegung 2%: Die Bundesregierung wusste alles”
    Hier wurde ein Notstand suggeriert, den es nie gab:
    http://blauerbote.com/2021/09/22/corona-krankenhausbelegung-2-die-bundesregierung-wusste-alles/

    Ich weiß, die Meldungen betrifft Deutschland. In Paraguay wird soetwas wahrscheinlich nie passieren.

    13
    4
  8. Die Marionetten in den Gesundheitsbehörden bzw. in der Politik plappern die immer gleichen Phrasen nach, die sie “von oben” bekommen. Bin mir sicher, die wissen nicht mal wer “oben” eigentlich ist. Da kommen dann E-Mails von internationalen Organisationen mit den “Empfehlungen”, was als nächstes zu veranlassen ist. Jetzt glaub ich nicht, dass so kleine Lichter wie Leticia Pintos Geld bekommen, die machen das nur weils der Minister/Politiker sagen mit Bezug auf die E-Mails. Die Entscheider kassieren die Beträge für ihre Lügen und Entscheidungen bzw. verdienen sie indirekt mit jeder Fuhre Impfstoff, die ins Land kommt bzw. verspritzt wird.
    Privat handeln und denken sie GARANTIERT völlig anders. Nie im Leben glaub ich, dass Cartes oder andere einflussreiche Menschen, die wissen was los ist, sich in Paraguay impfen lassen. Die brauchen mit dem Finger nur schnippen und haben ihr Impfzertifikat.

    11
    3

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.