Miguel Prieto reagiert auf Forderung von Bachi Núñez und liefert Bericht mit 157.000 Seiten

Asunción: Der Bürgermeister von Ciudad del Este, Miguel Prieto, hat fast 160.000 Dokumente über seine Verwaltung ausgedruckt und persönlich am Sitz des Kongresses abgeladen und übergeben.

Der Bürgermeister von Ciudad del Este, Miguel Prieto, versicherte, dass er nichts zu verbergen habe und dass er rund 160 Kisten mit 157.000 Dokumenten über seine Amtszeit an der Spitze der Stadtverwaltung von Ciudad del Este seit seinem Amtsantritt im Jahr 2019 vorbereitet habe. Prieto führte aus, dass es sich dabei um Berichtsanfragen des Nationalkongresses handelt, “der sich immer darüber beschwert, dass die Gemeinde nicht antwortet oder nicht transparent ist”, versicherte er.

“Mit dieser Antwort, die wir dem Kongress geben werden, glaube ich nicht, dass sie danach noch mehr Dokumente brauchen werden. Wir hatten die Dokumente bereits in digitaler Form geliefert, aber sie meinten, dass sie in gedruckter Form geliefert werden sollten”, sagte Prieto, der hinzufügte, dass der Druck dieser Menge an Dokumenten mehr als 180 Millionen Guaranies kostete.

Der Antrag auf einen Bericht wurde im Senat von HC-Senator Basilio “Bachi” Núñez gestellt. Insgesamt liegen gegen Prieto 30 Beschwerden aus Honor Colorado vor, die sich alle auf Unregelmäßigkeiten in seinem Amt beziehen. Der Bürgermeister von Ciudad del Este war zusammen mit 10 anderen Personen wegen Untreue angeklagt worden und hat eine Anhörung zur Verhängung von Maßnahmen anstehen.

Wochenblatt / Última Hora

CC
CC
Werbung

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentare zu “Miguel Prieto reagiert auf Forderung von Bachi Núñez und liefert Bericht mit 157.000 Seiten

  1. Diese 157.000 Seiten wird nicht mal auszugsweise jemand inspizieren. Bei Honor Colorado überlegt man sich sicherlich schon neue Schikanen gegen diesen Bürgermeister, der seit Amtsübernahme sich einer Welle von Attacken entgegensetzten muss. Das passt u.a. dem Zacarias Clan, der die Stadtkasse über Jahre regelrecht ausgeplündert hat, nicht im Geringsten, dass da einer versucht sein Amt korrekt auszuführen.
    Für Politiker wie Basilio Nunez oder Zacarias Irun ist es oberste Priorität den Prieto aus dem Amt zu entfernen, so wie bei Ferreiro in Asuncion. Gesetze oder Initiativen, die wirklich dem Land voranbringen, werden diese Vebrecher bestimmt nicht einbringen.

    7
    1

Kommentar hinzufügen