Mobilmachung der Streitkräfte

Staatspräsident Horacio Cartes erließ ein Dekret, indem für das gesamte Militär im Land eine Urlaubssperre verhängt wurde und zugleich alle Soldaten, die sich schon im Urlaub befinden, in ihre Kasernen zurückkehren sollen. Dies diene dazu, so die Ausführungsbestimmungen der Anordnung, militärisches Personal zur Unterstützung der Hochwassersituation einzusetzen.

Das Rundschreiben ist vom 28. Dezember und ging an alle Oberbefehlshaber der Streitkräfte. „Die Anweisung vom 18. September 2015 über die Urlaubsregelung wird bis auf weiteres aufgehoben. Der Auftrag ist, alle Militärangehörigen zur Verfügung zu stellen, in den Städten, wo bereits ein Hochwasseralarm besteht oder anderweitig Menschen durch Überschwemmungen in Not sind“.

Quelle: Ultima Hora