Mutter verschwindet während Fußballspiel

Asunción: Zwei Kinder, ein Mädchen und ein Junge, warten auf die Rückkehr ihre Mutter. Sie besuchte alle gemeinsam das Fußballspiel von Cerro Porteño am Sonntagabend.

Ein neunjähriges Mädchen und ihr sechs Jahre alter Bruder berichteten, die Mutter habe im Stadion Getränke kaufen wollen und sei nicht mehr zurückgekehrt. Nachdem die Nationalpolizei die beiden Kinder befragte wo sie den wohnen würden konnten sich diese nicht daran erinnern. Eine Schule besuchen beide ebenfalls nicht.

Die Minderjährigen irrten auf den Straßen 13 Proyectadas und Rojas Silva umher bis sie schließlich von Beamten aus dem 21. Kommissariat aufgegriffen wurden. Der Junge im Alter von sechs Jahren heißt Dylan Lucas, die Schwester Kelly Abigail. Laut deren Angaben soll die Mutter 40 Jahre alt sein und den Namen Shirley Berguen Britos haben. Die Staatsanwaltschaft ist eingeschaltet und ermittelt ebenfalls in der Sache.

Wochenblatt / Paraguay.com

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

2 Kommentare zu “Mutter verschwindet während Fußballspiel

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.