Nadia Ferreira und ihre Beziehung zum Salsa-Sänger Mark Anthony

Mexiko-Stadt: Ein Kuss zwischen der 22-Jährigen und dem 53-jährigen Sänger erschütterte die sozialen Netzwerke und machte das Thema, „Geldbörse überbietet Gentleman“ zu einem heiklen Thema, wohin man nur schaute.

Ein Video der Miss Universe Paraguay 2021 Nadia Ferreira, die den puertoricanisch-amerikanischen Sänger Marc Anthony küsst, ging am Dienstag in den sozialen Medien viral.

Vor einigen Tagen wurden bereits Bilder von Nadia Ferreira und Marc Anthony veröffentlicht, auf denen sie Händchen halten. Jetzt hat das Video, das sie beim Küssen zeigt, Spekulationen über eine intime Beziehung zwischen den beiden ausgelöst.

In dem Video sind das internationale Model und der Künstler auf einer Party, auf der sie Teller zerschlagen, eine Tradition in einigen europäischen Ländern bei bestimmten Feierlichkeiten, einschließlich Hochzeiten.

Im Dezember letzten Jahres schrieb Nadia, die aus Villarrica im Departement Guairá stammt, Geschichte, als sie bei der Abschlussgala der Miss Universe 2021 zu den drei schönsten Frauen gehörte und die Krone der ersten Prinzessin der Wahl gewann.

Wochenblatt / Monumental

CC
CC
Europakongress

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “Nadia Ferreira und ihre Beziehung zum Salsa-Sänger Mark Anthony

  1. ZItat: “Geldbörse überbietet Gentleman”
    Alle Frauen sind käuflich. Es kommt nur auf den Preis an. Wenn man Frauen eine Million $ auf den Tisch legen würde, also nicht nur in einem Interview davon labern, sondern tatsächlich auf den Tisch legen würde und ihnen erklärte, dass sie davon ein Leben lang sehr gut leben könnten, wenn sie das Geld vernünftig anlegten, dann würden nahezu ALLE Frauen ja sagen. Außer die wenigen Frauen, die selbst so wohlhabend sind, dass sie auf eine Million locker verzichten können. Aber selbst von diesen wohlhabenden Frauen gäbe es genug Frauen mit dem Geschäftssinn, die kapieren, dass sie schneller eine Million nicht verdienen können, als eine Nacht die Beine breit zu machen.
    .
    Nun kann man sagen, ich wäre Frauenfeindlich. Aber nein, für eine Million würde ich auch mit einer Oma pennen und ich denke die allermeisten Männer ebenso und das obwohl ich es nicht einmal nötig hätte. Aber eine Million ist eine Million!

    5
    5

Kommentar hinzufügen