Neues Gesundheitszentrum und kein Arzt

Ciudad del Este: In der Stadt Tavapy von Alto Paraná gibt es ein neues und großes Gesundheitszentrum, aber keine Fachkräfte, geschweige denn einen Arzt. In komplexen Fällen sollten Patienten nach Santa Rita oder Ciudad del Este gehen.

Tavapy liegt etwas mehr als 50 Kilometer von Ciudad del Este entfernt. Die Gemeinde hat den Bau eines erweiterten Gesundheitspostens abgeschlossen. Derzeit besteht jedoch ein Mangel an Ärzten. Der einzige wurde vor einem Jahr versetzt und die Gesundheitsbehörden konnten nur jeden Donnerstag einen Arzt schicken.

Die Gemeindeverwaltung investierte in eigene Räumlichkeiten, da der Gesundheitsposten in einem gemieteten Haus untergebracht war. Jetzt gibt es genug Platz, um die Bewohner in Notfällen zu versorgen, aber keinen Arzt.

„Im Mai sind die Bauarbeiten abgeschlossen worden. Es sollte am 11. Juni eröffnet werden, aber es gab keinen Arzt. Im Ministerium haben sie uns versprochen, einen zu schicken, aber wir haben es bis jetzt nicht geschafft“, sagte Aníbal Fidabel, Bürgermeister der Stadt.

„In der Gemeinde wurden die notwendigen Investitionen getätigt, mit dem Versprechen, dass mehr Ärzte und Krankenpflegepersonal eingestellt wird, weil wir die Öffnungszeiten für die Einwohner ausweiten müssen“, sagte der Bürgermeister und erwähnte, dass in der Stadt Einwohner, meist Bauern, mit begrenzten Ressourcen, viel Aufmerksamkeit benötigen. „Deshalb haben wir beschlossen, diese Investition zu tätigen, betonte Fidabel.

Die Überprüfung durch das Ministerium für öffentliche Gesundheit hat für den 8. August eine offizielle Genehmigung für den Betrieb des Gesundheitszentrums vorgesehen, aber die Angestellten mussten jetzt schon umziehen, da das vorherige Gebäude ein Miethaus war.

Der Bezirk Tavapy hat 13.500 Einwohner, hauptsächlich paraguayische Landwirte, die sich mit kleinbäuerlicher Landwirtschaft beschäftigen. „98% sind bescheidene und arme Bauern, die vielfältige Bedürfnisse haben. Wir haben die Kolonien Tavapy II, Santa Lucía, San Blas, Nuevo Amanecer, Sebastián Larrosa, Margarita, Puerto Dolores und Fulgencio R. Moreno zu versorgen“, sagte der Bürgermeister.

Wochenblatt / Ultima Hora

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

4 Kommentare zu “Neues Gesundheitszentrum und kein Arzt

  1. Die einzige Info, die ich hier gebraucht hätte, habe ich trotz mehrmaligem lesen nicht gefunden. Welche Empresa hat das Zentrum gebaut und wie heißt der Chef? Es ging 100 %ig nur darum, dass gebaut und damit verdient wird. Das Politunternehmertum we es im Buche steht.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.