Neues Kabinett vs. altes Kabinett

Asunción: Während der neue Präsident die Schlüsselpositionen von Yacyretá und Itaipú bekanntgab und damit das Team fast komplett ist, sieht man was aus Cartes Kabinett nach 5 Jahren wurde.

Mario Abdo Benítez bestätigte gestern nach seiner Ansprache bei der Expo, dass Nicanor Duarte Frutos paraguayischer Direktor des zweistaatlichen Wasserkraftwerkes Yacyretá wird während Ex Wahlkampfberater José Alberto Alderete paraguayischer Itaipú Direktor wird. Nur wenige Posten, wie beispielsweise der Bildungsminister, Handelsminister oder Sportminister, sind noch nicht besetzt.

Die “Selección Nacional“, die Cartes vor fünf Jahren als Kabinett vorstellte hat mittlerweile auch ausgedient. Nachdem die Regierung am gestrigen tage auf der Expo für ihre Anfälligkeit bei Korruption schärfsten getadelt wurde, berichten heute Cartes-Medien kein Sterbenswörtchen darüber. Von Kabinett aus 2013 sind nur drei Minister übrig, Eladio Loizaga (Außenminister), Ramón Jiménez Gaona (Minister für öffentliche Bauten) und Gustavo Leite (Industrie- und Handelsminister).

Neue Minister – alte Minister

Luis Alberto Castiglioni (Außenminister) – Eladio Loizaga
Juan Ernesto Villamayor (Innenminister) – Ariel Martínez
Benigno López (Finanzminsiter) – Lea Gimenez
Julio Mazzoleni (Gesundheitsminister) – Dr. Carlos Morínigo
Bernardino Soto Estigarribia (Verteidigungsminister) – Diógenes Martínez
Julio Javier Ríos (Justizminister) – Ever Martínez
Arnoldo Wiens (Bauminister) – Ramón Jiménez Gaona
Carla Bacigalupo (Arbeitsministerin) – Guillermo Sosa
Denis Lichi Ayala (Landwirtschaftsminister) – Luis Gneiting
Nilda Romero (Frauenministerin) – Ana María Baiardi Quesnel

Nicanor Duarte Frutos (Yacyretá) – Ángel María Recalde
José Alberto Alderete (Itaipú) – James Spalding

Cristina Alejandra Goralewski Hempel (Infona) – Leoncio Erico Brítez
Teresa Martínez (Kinder und Jugend) – Ernesto Benítez Alvarenga
María Epifanía González Escobar (Seprelad) – Óscar Boidanich
Alejandro Peralta Vierci (Sicom) – Fabrizio Caligaris
Felipe Salomón (Jugend) – Magali Caceres

Wochenblatt

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.