Neun von 10 Fällen sind auf Covid-19 zurückzuführen

Ciudad del Este: Die Präsidentin der Medical Assoziation aus Alto Paraná, Idalia Medina, berichtete, dass die Covid-19-Situation in der Region aufgrund der großen Anzahl infizierter, verstorbener und hospitalisierter Patienten weiterhin besorgniserregend sei. Sie fügte an, neun von 10 neuen Patienten haben Covid-19.

„Von 10 Patienten, die sich bei Erkrankungen der Atemwege untersuchen lassen, sind praktisch neun bereits positive Fälle. Es geht darum, für alle Erkrankte Hilfe zu leisten. Die überwiegende Mehrheit geht in das Regionalkrankenhaus und die Notfallstation”, fügte sie hinzu.

„Die Covid-19-Krankenhäuser sind voll, aber wenn die Patienten entlassen werden, warten schon andere”, erklärte Medina weiter gegenüber dem Radiosender 800 AM.

Sie argumentierte, dass es immer noch wichtig sei, mit dem Händewaschen, der Verwendung von Masken, der Aufrechterhaltung der körperlichen Distanz und der Vermeidung von Menschenmassen fortzufahren, angesichts der massiven Verbreitung von Covid-19 sowie der hohen Auslastung in allen Krankenhäusern des Landes.

Medina gab nochmal an, dass es eine große Anzahl von Patienten gebe, die wegen respiratorischer Symptome in Gesundheitszentren gehen und 90% seien positive Fälle von Covid-19. Sie betonte, dass das Krankenhauspersonal trotz der Unsicherheit und der hohen Bettenbelegungszahl immer ihr bestes gebe.

Wochenblatt / La Nación

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

5 Kommentare zu “Neun von 10 Fällen sind auf Covid-19 zurückzuführen

  1. Die Verdummung geht weiter! Corona gab es schon immer und wird es auch immer weiter geben. Corona ist nichts anderes als eine aggressivere Grippeart, die bei bestimmten Personen schwere Verläufe nehmen kann. Das erklärt auch, warum es seit Corona so gut wie keine Grippeerkrankungen oder gar an Grippe verstorbenen Menschen mehr gibt. Nun wird die Corona-Unterart “Covid 19 und folgende” zum Anlaß genommen, die gesamte Weltwirtschaft umzugestalten, die Demokratie entsprechen den teuflischen Vorstellungen eines Herrn Schwab und Seinesgleichen abgeschafft durch ihre willigen Handlanger. wie beispielsweise den GRÜNEN, allen voran ihrer Führerin Merkel mit erfolgreicher DDR-Vergangenheit und Sozialisierung. Die nächste “Pandemie” ist schon in Vorbereitung unter dem Etikett “Umweltschutz und Reduzierung des CO2-Ausstoßes” – das wird keine zwei Jahre mehr auf sich warten lassen!!

  2. Demnach die tests ungenau und für diagnosen gar nicht geeignetsind, sind 90 % fantasie. Es wird statt grippe, influenza etc covid geschrieben und passt.
    Mir fällt noch ein artikel ein wo im bus die dachfenster offen sein müssen und das um 5 uhr früh bei etwa 8 grad. Wie mache ich mir die patienten selbst.

  3. Das Schlimme ist das die Verstorbenen sofort im Sack versiegelt werden und innerhalb vo 12 Stunden ins Grab kommen. Keine Obduktion zugelassen. )0% der Verstorbenen haben Vorerkrankungen . Aber da die WHO Geld für Corona gibt für jeden Toten ist natürlich jeder 9 Tote ein Corona Toter. Dieses Politik Spiel kann man ewig fortführen mit jeder Neuen Mutation. Hier muss etwas Passieren die Politiker müssen zur Rechenschaft gezogen werden auch die Lügenmedien. Sonst ist Freiheit und Demokratie Geschichte.

    1. In Deutschland war das ja zunächst so, daß das RKI kategorisch untersagte, die angeblichen Corona-Toten zu obduzieren. Zwischenzeitlich gilt das Verbot nicht mehr. Dennoch unternimmt man in Deutschland alles, um eine Obduktion möglichst zu verhindern. Warum eigentlich??? Wenn man nichts zu verbergen hat, warum dann dieses Geheimniskrämerei? Auch müßte es doch logischerweise im Interesse der Mediziner und der Politik sein die genauen Todesursachen zu erforschen. Ganz offensichtlich will man die Volksverdummung weiter betreiben, hier wie dort. Schon allein daran ist zu erkennen, daß an dieser angeblichen Corona-Pandemie etwas oberfaul ist!

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.