Nicht einmal Roque Santa Cruz ist davor sicher

Asunción: Nicht einmal Roque Santa Cruz wurde vor der omnipräsenten Unsicherheit bewahrt! Die Ehefrau des Helden des Klubs Olimpia, Giselle Tavarelli, bat in sozialen Netzwerken um Hilfe, um ihr zu helfen, die Dokumente ihres Mannes wiederzubekommen.

Roque Santa Cruz wurde Opfer von Personen, die die Fensterscheibe des Geländewagens einschlugen und sich seiner Brieftasche bemächtigten. Sant Cruz fährt unter anderem einen Fiat Toro seines Sponsors, welches keine getönten Scheiben besitzt.

“Gestern haben sie leider die Fensterscheibe des Geländewagens eingeschlagen und Roque Santa Cruz’ Portemonnaie mit all seinen Dokumenten mitgenommen. Bitte, wenn jemand sie findet, können Sie mir schreiben”, schreibe Tavarelli auf ihrem Twitter-Account und startete um eine Kampagne, damit der Post viral geht und ihn jeder zu sehen bekommt.

Wochenblatt / Twitter

iOiO
CC

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “Nicht einmal Roque Santa Cruz ist davor sicher

  1. Ich habe ja auch schon die Brieftasche im Auto liegen lassen (ist jetzt aber nicht mein Ernst). Und. Ach herrie, plötzlich war sie weg. “Was für ein Depp”, denken Sie jetzt über mich? Ne, das Beste kommt noch: Ich hab’s dann auch noch auf Facebock gepostet. “Was für ein Depp”, denken Sie jetzt über mich? Ja, da muss ich Ihnen wohl recht geben.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.