Novene beginnt hinter verschlossenen Türen

Caacupé: Gestern begann die Novene in Caacupé hinter den verschlossenen Türen der Basilika. Sie geht bis zum 7. Dezember.

Die Exekutive ordnete spezielle Hygienemaßnahmen für die Stadt Caacupé an, die bis zum 16. Dezember dauern werden. Ziel ist es, die Agglomeration von Menschen in der Hauptstadt des Departements Cordillera zu vermeiden. Mit dem Dekret Nr. 4330 des “Plans zur schrittweisen Aufhebung der allgemeinen vorbeugenden Isolation im Distrikt Caacupé“ hat der Präsident der Republik, Mario Abdo Benítez, eine Reihe von Präventionsmaßnahmen für die vorgenannte Stadt festgelegt.

Unter anderem wird hervorgehoben, dass alle Einwohner ihre Ausgänge nur von 05:00 Uhr bis 23.00 Uhr machen können.

Ebenso wird die Polizei in Abstimmung mit der Stadtverwaltung Caacupé und der Kirche die notwendigen Maßnahmen ergreifen, um die Anwesenheit (Vermeidung von Menschenmassen) aus anderen Regionen des Landes während der Gültigkeit dieses Dekrets zu unterbinden.

Die Kommunalverwaltung Caacupé wird außerdem aufgefordert, neben den vorhandenen Plätzen und Parks auch andere Außenbereiche zu ermöglichen (z. B. die vorübergehende Sperrung einiger Straßen nur für Fußgänger), um die physische Distanzierung der Menschen zu gewährleisten.

Es wird auch die Verpflichtung festgelegt, das vom Gesundheitsministerium empfohlene Protokoll für das Betreten von Räumlichkeiten und die Durchführung von Aktivitäten einzuhalten. (Händewaschen, soziale Distanzierung und Verwendung von Masken).

Andererseits weist das Dokument darauf hin, dass das Ministerium für öffentliche Arbeiten und Kommunikation (MOPC) alles regeln muss, was mit dem Dienst des öffentlichen Personenverkehrs zusammenhängt, um eine Ansammlung der Gläubigen zu vermeiden.

In diesem Zusammenhang weist das MOPC darauf hin, dass Kinder und Jugendliche nur in Begleitung eines Erwachsenen unterwegs dürfen, der für ihren Familienkern verantwortlich ist, während Personen über 65 dies nur tun können, wenn sie Rettungsdienste ausüben oder andere dringende Tätigkeiten durchführen müssen.

Wochenblatt / EL Independiente / Beitragsbild Archiv

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “Novene beginnt hinter verschlossenen Türen

  1. Wirklich schade. In den letzten Jahren war es sehr angenehm während dieser Zeit alle meine 50 Nachbarn zur Basilika gepilgert sind und es hier im Quartier mal ohne Ramba-Zamba – Müllfeuerchen und Shwuddi 120 dB abging. Naja, dann pilgere halt ich dieses Jahr zur Basilika ganz ohne Oropax und Schuma-auf.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.