Nüsse aus der Lunge entfernt

Encarnación: So klein die meisten Nüsse eigentlich sind, sie können eine große Gefahr für Kleinkinder werden, wenn man sie verschluckt und in der Lunge landen.

Der Vorfall habe sich vor Tagen ereignet und die Spezialisten entfernten den Fremdkörper in einem hochkomplexen Verfahren, berichtete der medizinische Direktor des Regionalkrankenhauses in Encarnación, Dr. Jorge Ayala.

Der 1-jährige Junge aus dem nordöstlichen Bereich des Departements Itapúa kam mit schwerer Atemnot aufgrund des Verdachts auf Fremdkörperaspiration in ein Gesundheitszentrum. Von dort wurde er sofort in das Regionalkrankenhaus von Encarnación überwiesen, wo ein Team von Fachleuten sich um ihn kümmerte.

Der hochkomplexe Eingriff wurde unter Verwendung des starren Bronchoskops völlig normal durchgeführt, sodass der Eingriff, der zum ersten Mal im Regionalkrankenhaus von Encarnación durchgeführt wurde, erfolgreich war und das Leben des Kleinkindes rettete.

Wochenblatt / Mas Encarnación

CC
CC
Werbung

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentare zu “Nüsse aus der Lunge entfernt

Kommentar hinzufügen