Paraguay: Busunglück mit 17 Verletzten

Heute Morgen ereignet sich ein Busunglück in Itá. Die Ursache wird wohl rücksichtslose Fahrweise gewesen sein. Es waren zwei Busse der gleichen Linie beteiligt, von dem Unternehmen 3. de Febrero.

Beide Fahrer hatten keinen Alkohol im Blut. Die Busse waren im Viertel San Blas unterwegs. Einer von ihnen kam, nachdem der Fahrer die Kontrolle über den Bus verlor, von der Straße ab und prallte gegen einen Baum.

Nach Berichten des Polizeibeamten Wilson Acuña von dem 12. Revier in Itá, der vor Ort die Unfallaufnahme durchführte, seien etwa 17 Fahrgäste verletzt worden. Die Zahl könne aber noch ansteigen, weil viele Passagiere von Verwandten weggebracht worden seien. Er fügte an, keiner wäre schwer verletzt.

Mehrere Zeugen sagten aus, die Busse wären schnell gefahren und hätten sich rücksichtslos gegenüber anderen Verkehrsteilnehmern verhalten.

Quelle: Ultima Hora

iOiO
CC

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

3 Kommentare zu “Paraguay: Busunglück mit 17 Verletzten

  1. “Mehrere Zeugen sagten aus, die Busse wären schnell gefahren und hätten sich rücksichtslos gegenüber anderen Verkehrsteilnehmern verhalten”

    Immer das Gleiche, nur ein Bruchteil der Fahrer faehrt einigermassen achtsam, der Grossteil hat keinen Respekt vor anderen Verkehrsteilnehmern, den eigenen Fahrgaesten und selbst nicht vorm “eigenen” Fahrzeug (dieses schnelle Beschleunigen und das aprubte Bremsen ist extrem materialschaedigend).

  2. La ley del mbareté trifft (Das Gesetz des Kräftigeren) für die meisten Autofahrer in Paraguay zu. Rücksicht und Toleranz sind nicht gerade eingefleischte Eigenschaften der Einwohner, wenngleich Gastfreundschaft ganz groß geschrieben wird. Je größer das Auto, desto mächtiger fühlt sich der Fahrer.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.