Paraguay – Chile: Stadion wird zu 100 % mit Zuschauern besetzt sein

Asunción: Das Qualifikationsspiel zur Weltmeisterschaft 2022 in Katar der Fußballnationalmannschaft von Paraguay gegen Chile am kommenden Donnerstag wird mit einer großen Anzahl von Zuschauern stattfinden. Das Stadion darf bis zu 100 % besetzt sein.

Das Nationale Sportsekretariat teilte dem paraguayischen Fußballverband in einer Verlautbarung mit, dass das Ministerium für öffentliche Gesundheit und Sozialfürsorge die Erhöhung der Zuschauerkapazitäten für das Spiel der paraguayischen Nationalmannschaft gegen Chile auf 100 % genehmigt hat.

Die Partie findet an diesem Donnerstag, dem 11. November, um 20:00 Uhr im Stadion Defensores del Chaco statt.

Die von den offiziellen Gesundheits- und Sportbehörden festgelegten Anforderungen bestehen darin, dass die Teilnehmer mindestens 12 Jahre alt sind und über die vollständige Impfung gegen Covid-19 verfügen.

Wie mit dem Ministerium für öffentliche Gesundheit und Soziales vereinbart, haben Personen mit nur einer oder keiner Impfung und Kinder unter 12 Jahren keinen Zugang zum Stadion.

Wochenblatt / Mas Encarnación

iOiO
CC

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “Paraguay – Chile: Stadion wird zu 100 % mit Zuschauern besetzt sein

  1. Ohhh, das ist schlau. Müssens nicht einmal eine GVO-Ipf-Woche verkünden oder jedem 50 Schwitzzzzzer Fränggli schenken, damit er:*sie sich GVO-ipfen lässt. Das ist schlau. Ich tippe auf die Mannschaft gewinnt, die die meisten Bölle mit 120 km/h an den Kopf abfedern.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.