Paraguay: Das erste Land der Welt, das Fußballspieler geimpft hat

Asunción: Der paraguayische Fußballverband gab vergangene Woche bekannt, dass er offiziell mit dem Impfprozess für das gesamte professionelle Fußballumfeld begonnen hat.

„Wir haben mit der Anwendung von Conmebol-Impfstoffen bei Spielern, Schiedsrichtern, Funktionären und Logistikmitarbeitern begonnen. Paraguay ist das erste Land der Welt, das das gesamte professionelle Fußballumfeld immunisiert. Dank der Spende von Conmebol und Sinovac Biotech Ltd. haben wir einen sichereren Fußball”, berichtete die APF in ihren sozialen Netzwerken.

„Der paraguayische Fußballverband dankt Conmebol für den enormen Aufwand bei dieser Spende, die nicht nur zur Entwicklung des Sports beiträgt, sich um die Gesundheit der Sportler kümmert, sondern auch eine wichtige Unterstützung für den Kampf gegen diese Pandemie auf nationaler Ebene darstellt. Es befreit zudem den Staat von der Impfung eines Teils der Bevölkerung und trägt zur Unterstützung bei der Bildung einer Herdenimmunität bei”, heißt es in der APF-Veröffentlichung weiter.

Die Mannschaft von Sportivo Luqueño war das erste Team, das die erste Dosis des Impfstoffs erhielt und die zweite hat sie bereits einige Wochen später erhalten.

Der Präsident von Conmebol, Alejandro Domínguez, wiederholte diese Tatsache ebenfalls. „Bei der Conmebol sind wir sehr glücklich, denn die Impfung begann bei der APF, wo Spieler, Schiedsrichter, Techniker und Fußballassistenten ihre erste Dosis erhielten”, sagte er.

Außerdem gratulierte er dem Präsidenten der APF, Robert Harrison. „Herzlichen Glückwunsch, Präsident Robert Harrison. Dies ist eine weitere Barriere, die wir Covid-19 auferlegt haben, aber vergessen wir nicht, dass sie die Gesundheitsprotokolle nicht ersetzt. Wenn wir zusammenhalten, werden wir die Pandemie besiegen!”

Wochenblatt / D 10 / Versus La Nación

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

3 Kommentare zu “Paraguay: Das erste Land der Welt, das Fußballspieler geimpft hat

  1. Die fussballer sollen als Influenzer fuer die Spritze werben. Das heisst das in deren Spritze garantiert keine Schaedliche Substanz ist, da sonst der werbeeffect ins Gegenteil umschlaegt.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.