Paraguay: Investitionen des Präsidenten in Kryptowährungen: Fake oder Wahrheit?

Asunción: Paraguay kam schon des Öfteren ins Gespräch, wenn es um das Thema Kryptowährungen geht. Jetzt soll sogar der Staatspräsident Mario Abdo Benitez in dieses Thema verwickelt sein und angeblich “nach Bitcoins schürfen“.

Das Ministerium für Technologie, Information und Kommunikation (Mitic) stellte klar, dass die Meldungen über eine angebliche Investition des Präsidenten der Republik, Mario Abdo Benítez, in Kryptowährungen falsch sind. Die Institution berichtete, dass diese Art von Veröffentlichungen zur Durchführung von Online-Betrügereien verwendet wird.

Die Aufklärung der Behörde Mitic erfolgt aufgrund einer Vielzahl von Meldungen und weitergeleitete Nachrichten durch verschiedene soziale Netzwerke über eine angebliche Investition des Präsidenten der Republik in Kryptowährungen, die auch den Namen und das Bild einer Journalistin verwendet.

„Diese Art von falschen Nachrichten wird verwendet, um die Aufmerksamkeit der Menschen zu erregen und zu wecken, indem versucht wird, unzuverlässige Links einzugeben, in denen Kriminelle personenbezogene Daten anfordern, wahrscheinlich um Betrügereien oder andere böswillige Zwecke (Verkauf von Daten, Spam usw.) vorzunehmen“, heißt es in der Veröffentlichung des Ministeriums Mitic.

Die Institution fügte hinzu, dass es sich um globale Kampagnen handelt, die häufig stattfinden und bei denen Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens oder Ereignisse von allgemeinem Interesse verwendet werden.

Die Behörde Mitic gab einige Empfehlungen heraus, wie zum Beispiel:

• Seien Sie vorsichtig, bevor Sie auf einen Link klicken, insbesondere wenn dieser von einer unbekannten Quelle stammt.

• Geben Sie niemals persönliche Daten (E-Mail, Telefon, Passwörter) auf unbekannten oder unzuverlässigen Seiten ein.

• Achten Sie besonders auf die genaue Adresse oder URL der Seite; ein Buchstabe kann einen Unterschied machen.

• Glauben Sie niemals Screenshots und überprüfen Sie die Quellen.

• Teilen Sie keine Nachrichten oder fragwürdige Links.

Wochenblatt / Hoy

iOiO
CC

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “Paraguay: Investitionen des Präsidenten in Kryptowährungen: Fake oder Wahrheit?

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.