Paraguay mit niedrigstem Haushaltsdefizit in der Region

Im Jahr 2014 erreichte das öffentliche Defizit in Paraguay 0,08% des BIP. Das Ranking im Beitragsbild zeigt, dass Venezuela am schlechtesten dasteht, das Defizit der Ausgaben im öffentlichen Sektor gegenüber den Einnahmen betrug 10,36%. Brasilien und Ecuador folgen mit jeweils 6,23 und 5,23%.

Für Paraguay bedeutet dies, im Gegensatz zu 2013, einen Rückgang um 1,38 Prozentpunkte, damals waren es 1,46% des BIP.

In absoluten Zahlen ausgedrückt wurde in Paraguay 2014 ein Fehlbetrag in Höhe von 25 Millionen US Dollar verzeichnet, 2013 waren es 414 Millionen US$. Für 2016 gehen die Wirtschaftsexperten von einem Haushaltsdefizit in Höhe von 1,5% des BIP aus.

Quelle. 5dias