Paraguay unter einer Hitzeglocke

Asunción: Heiße Luft aus dem Norden sorgt weiterhin dafür, dass sich Paraguay unter einer Hitzeglocke befindet. Von Abkühlung weit und breit keine Spur in Sicht.

Die Nationale Direktion für Meteorologie warnt davor, dass in den nächsten Tagen extrem hohe Temperaturen zu verzeichnen wären, wodurch die seit Tagen in ganz Paraguay vorherrschende Tendenz beibehalten wird.

Laut den erweiterten Wetterprognosen ist Paraguay jetzt von einer besonders heißen Luftmasse aus dem nördlichen Sektor bedeckt, was die Wärmeempfindungen im ganzen Land erhöht.

Die Hitze könnte durch Regenfälle und Gewitter, die in den kommenden Tagen gelegentlich auftreten, etwas gemildert werden, jedoch nur in einigen Regionen des Landes.

Für das kommende Wochenende sagen die Meteorologen einen Temperaturrückgang in der Nacht an. Die Werte “sinken“ dann auf 19 °C, aber bei den Tageshöchstwerten ändert sich kaum etwas, sie liegen weiterhin bei über 30 °C.

Wochenblatt / ABC Color / Paraguay.com

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.