Paraguayische Limonade Pulp ab Ende des Jahres überall in der Region erhältlich

Asunción: Die Cartes Unternehmensgruppe, die von ANR Präsidentschaftskandidat Horacio Cartes geführt wird, erzielte schon vor einem Jahr einen Erfolg als die Produktion des Erfrischungsgetränks in den Vereinigten Staaten von Amerika begann. Zum Ende des laufenden Jahres sollen sich nun auch andere Länder der Region hinzugesellen.

Die seit 1937 hergestellte Marke ab Dezember in Chile, Argentinien und Uruguay angeboten werden. Im Gegensatz zu anderen kohlesäurehaltigen Getränken beinhaltet Pulp echten Fruchtsaft, was dem Getränk einen besseren Geschmack verleiht.

In den Vereinigten Staaten gilt Planet Pulp, wie es da heißt, mittlerweile als Premium Getränk. Da auch da der Markt nach gesünderen Getränken wächst, soll dieses Produkt auch von da in weitere Länder exportiert werden.

Obwohl Pulp als Erfrischung in ganz Paraguay bestens bekannt ist werden jedes Jahr Promotion Kampagnen gemacht. Dieses Jahr werden diese unter dem Namen „Experimentiere mit deinem Durst“ in San Bernardino und Encarnación stattfinden. Außerhalb des Landes soll im Verlauf der Zeit Pulp auch bekannt werden.

(Wochenblatt / 5 dias)

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.