Politische Protektion und Drogen

San Estanislao: Der Abgeordnete Freddy D’Ecclesiis kann es zwar nicht mehr hören, aber jemand aus seiner Familie muss nun mal mit den 454 kg Kokain zutun haben, ob es ihm gefällt oder nicht.

Über Wochen wurden die Drogenschmuggler beobachtet und nun kommen bei der Aufnahme der Aussage Kommentare zustande, die an der Ersthaftigkeit der Personen zweifeln lassen. Alle fünf Verhafteten waren nur auf der Estancia, wo die Drogen gefunden wurden, weil sie Volleyball spielten.

D’Ecclesiis , der sich sogar vom Anti-Drogensekretariat (Senad) bescheinigen ließ, dass diese Behörde nicht gegen ihn ermittelt, kann jedoch nicht für seinen Bruder sprechen, dessen Beteiligung am Schmuggel immer wahrscheinlicher wird. Die Schwägerin des Abgeordneten ist die Eigentümerin des Hangars in San Estanislao, wo sieben Flugzeuge abgestellt waren. Eines davon wurde zur Beförderung der 454 kg Kokain benutzt. Insgesamt vier Flugzeuge kann man als illegal bezeichnen. Sie werden für den Drogentransport genutzt, während die anderen drei Flugzeuge zumindest legal agieren, ohne zu wissen was damit transportiert wird.

Wochenblatt / Abc Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “Politische Protektion und Drogen

  1. Johannes Täufer

    Reply

    Ich habe ja auch sieben Feuerzeuge im Schrank. Und niemand interessiert sich dafür, was ich damit anzünde. Sollte jeder haben, sieben Feuerzeuge im Schrank. Meinen Müll jedenfalls nicht. Und bevor mir ein noch so heller Blubbern-Kommentare-Antworter was witziges und geistreiches unter meinen Kommentar schreibt: Ja genau, einzig um den Herd anzünden. Was für helle was. Und ja, Tassen auch noch alles sieben da. Phänomenal.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .