Polizei verhindert Entführung der Familie von Nelson Haedo Valdez

San Joaquín: Die Kriminalpolizei von Caaguazú hat soeben eine Entführung der Familie des Ex-Fußballers Nelson Haedo Valdez verhindert, nachdem die gesamte Verbrecherbande kurz vor dem Überfall in San Joaquín gefasst wurde.

Agenten der Abteilung für Ermittlungen der Nationalpolizei von Caaguazú haben am Samstag fünf Kriminelle verhaftet, bei denen es sich um mutmaßliche Mitglieder einer Entführerbande handelt, und zwar in einem Gebiet des Bezirks San Joaquín und Vaquería im Departement Caaguazú. Sie wollten die Familie des Ex-Fußballers Nelson Haedo Valdez entführen.

Nach Ermittlungs- und Fahndungsarbeit verhinderten die Agenten eine geplante Entführung der Familie des ehemaligen Fußballnationalspielers, der sich derzeit in Deutschland aufhält, wie die Polizei mitteilte.

Die Verbrecher wurden unterwegs abgefangen, als sie mit einem weißen Toyoya Runx die Polizeistation von San Joaquín überfallen und damit die Sicherheitskräfte neutralisieren wollten, um zum Haus der ehemaligen Familie zu fahren und die Entführung eines ihrer Mitglieder durchzuführen.

Aus dem Besitz der Bande wurden kurze und lange Schusswaffen, Sturmhauben, die so genannten Miguelitos-Nägel, Walkie Talkies und andere Gegenstände beschlagnahmt.

Seiner Familie geht es gut

Der Ex-Fußballer sprach mit ABC Color aus Deutschland und erklärte, dass er bereits mit seiner Familie in Paraguay gesprochen habe und dass es “Gott sei Dank allen gut geht”. Er betonte: “Das ist das Wichtigste”.

Aus Ermittlungs- und Sicherheitsgründen wurde der Name des Verwandten von Haedo Valdez, der entführt werden sollte, nicht bekannt gegeben.

Nach Angaben der Polizei wollten die Kriminellen nach der vereitelten Entführung ein Lösegeld in Höhe von 100.000 US-Dollar fordern.

Wochenblatt / Abc Color

CC
CC
Werbung

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet. Übertrieben rohe, geistlose oder beleidigende Postings werden gelöscht. Auch unterschwellige Formen der Beleidigungen werden nicht toleriert. Das Setzen zu externen Links ist nicht erwünscht, diese werden gelöscht. Bitte bedenke, dass die Kommentarfunktion keine bedingungslose und dauerhafte Dienstleistung darstellt. Eine Garantie für das dauerhafte Vorhalten von Kommentaren und Artikeln kann nicht gegeben werden. Insbesondere besteht kein Rechtsanspruch auf die Veröffentlichung und/oder der Speicherung von Kommentaren. Die Löschung oder Sperrung von Kommentaren liegt im Ermessen des Betreibers dieses Dienstes.

1 Kommentare zu “Polizei verhindert Entführung der Familie von Nelson Haedo Valdez

  1. Gratulation zu diesem Erfolg über die Verbrecher hier. Glücklicherweise gibt es immer wieder Erfolgsmeldungen, so daß man die Hoffnung auf ordentliche Polizeiarbeit nicht aufgeben darf. Weiter so!

    12
    2

Kommentar hinzufügen