Rätselhafter Doppelmord in Tavaí

Tavaí: Am gestrigen Morgen wurden zwei männliche Leichen im Ortsteil Ñu Cañy, im Departement Caazapá gefunden. Anscheinend war das Motiv Habgier.

Carlos Ávalos Galeano (28) und José Ignacio Santacruz Natti (15) wurden nur 100 m voneinander entfernt auf einem Seitenweg gefunden. Beide waren mit einem Motorrad unterwegs, anscheinend um mit einer Kettensäge Arbeiten zu verrichten. Da dieses Werkzeug sowie das Motorrad nicht am Tatort gefunden wurde, geht man vorerst von einem Raubmord aus.

Die Art und Weise wie beide ermordet wurden ist jedoch auffällig. Beide weisen Stichwunden von einem Messer im Bauch- und Rückenbereich auf, was darauf schließen lässt, dass sie mit den Tätern in direkten Kontakt kamen.

Laut Polizeibericht gibt es weder Hinweise wer der oder die Täter sein könnten noch in welchen Umständen der Überfall zustande kam.

Tavaí liegt im Osten des Departements Caazapá, rund 134 km von der gleichnamigen Departementshauptstadt entfernt.

Wochenblatt / Abc Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.