Regierung identifiziert Ausweichmärkte für paraguayisches Rindfleisch

Asunción: Die Fleischimporteure, die bis dato nicht interessant genug waren um die positive Bilanz des Fleischverkaufs ins Ausland zu erhöhen rücken nun eine Reihe vor. In den vergangenen Jahren gab es eine Reihe von Ländern die Rindfleisch ohne das Prädikat „Frei von Maul- und Klauenseuche“ gekauft haben. Diese Zertifizierung erhielt Paraguay am 05. Februar 2011 erst wieder.

Der Verkauf an diese Länder bewegt rund 370.000 t Rindfleisch jährlich und soll nun angekurbelt werden, damit der komplette Sektor nicht an Arbeitslosigkeit zu Grunde geht.

Zusammen mit dem Netz der Investoren und Exporteure (Riedex) und der Tierhygienebehörde (Senacsa) sucht die Regierung nach Ausweichmöglichkeiten, um die Situation zu entschärfen.

Wenn dies klappt könnten die Schlachthäuser in 30 Tagen wieder ihren Dienst aufnehmen.

Laut Daten der Riedex sind die Länder die Fleisch ohne das „Frei von MKS“ Prädikat kaufen: Malaysia was 2010 108.908 t Rindfleisch kaufte wovon 89.174 aus Ländern kam die kein „Frei von MKS“ Siegel hatten. Nach diesem asiatischen Land kommen Ägypten, die Vereinigten Arabischen Emirate, der Oman, Libanon, Vietnam und Saudi Arabien.

Der Export des Lebensmittels an die weniger interessanten Destinationen ist nur eine Ausweichmaßnahme bei der weniger Geld verdient werden kann als beim Fleischverkauf nach Chile, erklären Schlachthausbesitzer.

(Wochenblatt / Última Hora)

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “Regierung identifiziert Ausweichmärkte für paraguayisches Rindfleisch

  1. Was soll die ganze Schlamperei!
    Die Verantwortlichen haben doch gewusst was der Exportmarkt verlangt.
    Verdammt noch mal diese verfluchte Korruption überall im Lande sie wirken wie halb angezogene Bremsen am Auto.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.