Richter der Grenze für Doppelmord verantwortlich

Pedro Juan Caballero: In einer Bar in der Hauptstadt von Amambay wurde ein Paar erschossen. Alles deutet darauf hin, dass die selbsternannten Richter der Grenze für den Doppelmord verantwortlich sein dürften.

Der Angriff der Auftragskiller ereignete sich in der Nacht auf Montag in dem als La Chopería bekannten Ort in der Stadt Pedro Juan Caballero. In der Bar feierte eine Gruppe junger Leute Geburtstag.

Unbekannte fuhren mit einem Auto vor der Bar vor und begannen sofort auf die Menschenmenge zu schießen. Ein 21-jähriger Brasilianer, der als Matheus Elefante identifiziert wurde und gegen den ein Haftbefehl wegen Raubes vorlag, kam am Tatort ums Leben.

Seine Lebensgefährtin Anabel Centurión, eine 22-jährige Paraguayerin, wurde schwer verletzt und in das San Lucas Sanatorium gebracht. Ihr Tod wurde jedoch später im Gesundheitszentrum aufgrund der schweren Verletzungen bestätigt.

Ein weiterer 21-jähriger und ein 16-jähriger Teenager erlitten bei der Schießerei ebenfalls Verletzungen und kamen in ein Krankenhaus. Beide wurden von Projektilen getroffen, der erste am Bein und der zweite an der Hüfte.

Elefante hatte bereits eine Drohung gegen von den selbsternannten “Frontier Justicieros“ erhalten, denen der Anschlag zugeschrieben wird, da man ein Dokument fand, in dem er aufgefordert wurde, nicht zu stehlen und die Unterschrift der Gruppe trägt.

Dieser Bande wird die Ermordung mehrerer Menschen zugeschrieben, die gegen mutmaßliche Diebe im Grenzgebiet die Justiz selbst in die Hand genommen hat. In vielen Fällen verstümmeln sie ihre Opfer und schneiden ihnen die Hände ab.

Kommissar Aníbal Franco erwähnte, dass die Bilder der Überwachungskameras werden, um zu versuchen, die Verantwortlichen zu identifizieren.

Wochenblatt / Ultima Hora

CC
CC
Werbung

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentare zu “Richter der Grenze für Doppelmord verantwortlich

  1. Naja, eine etwas unpräzise Arbeitsweise in die Menge zu schliessen, wo auch unschuldige getroffen werden koennen. Ansonsten sollten die Damen und Herren Richter der Grenze berücksichtigen, daß es nicht nur eine Grenze zwischen Brasilien Paraguay gibt…… Ich wollte es nur mal erwähnt haben….

Kommentar hinzufügen