Rückrufaktion: Airbag kann unverhofft auslösen

Asunción: Die Verbraucherschutzbehörde Sedeco informierte über eine Rückrufaktion bei drei Fahrzeugmodellen, die in Paraguay vermarktet werden. Der Airbag in diesen Autos kann unverhofft auslösen.

Es handelt sich um drei Modelle von Fahrzeugen der Marke Fiat, die von der Firma Eurocar S.A. vertrieben werden.

Die Erklärung von Sedeco weist darauf hin, dass eine Sicherheitswarnung für die Fahrzeuge Fiat Gran Siena, Doblo und Nuevo Fiorino aus den Jahren 2017 und 2018 herausgegeben wurde.

Der Fahrzeughersteller warnte davor, dass die vorgenannten Modelle einen Defekt im Fahrer- und/oder Beifahrerairbagmodul aufweisen, weshalb eine Analyse sowie eventueller Austausch des Systems kostenlos durchgeführt wird.

Die Warnung erfolgt in Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Gesetzes Nr. 1334/1998 und dem Dekret Nr. 3039/2019, berichtete die Sedeco abschließend.

Wochenblatt / Ultima Hora / Twitter

CC
CC
Werbung

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen