Schwarz auf weiß

Colonia Piray: Nachdem ein Polizeieinsatz am 1. Mai auf einer Estancia in Amambay für sechs Tote sorgte, kündigten die Familienmitglieder an, dass es sich nur um Maurer handelte und nicht von dem was die Polizei sagte, stimmt. Nun kontert sie mit einem beeindruckenden Video.

Insgesamt 14 Drogencamps wurden bei der Operation Romai im näheren Umkreis der Estancia identifiziert und stillgelegt, die Drogen zerstört und die Versklavung von indigenen Kindern, wie im Video zu sehen, beendet. Die Familienangehörigen der Todesopfer gaben an den Staat verklagen zu wollen, da ihre Männer nur Maurer auf einer Baustelle für ein Wohnhaus waren. Um dies zu entkräften, veröffentlichte die Polizei ein Video, welches Material aus en Telefonen der Männer sowie eigenen Aufnahmen enthält. Es kommt einem Action-Kurzfilm gleich.

Wochenblatt / Dirección General de Investigación Criminal

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “Schwarz auf weiß

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.