Schwere Unwetter am Dienstag

Ab morgen soll sich die Wetterlage drastisch ändern. Die Meteorologiebehörde gab eine Sondermeldung heraus und warnt davor, dass am Dienstag eine Unwetterfront mit Gewittern und starken Niederschlägen Paraguay treffen wird.

Vor allem die südlichen Departements und östliche Regionen seien betroffen, aber auch Asunción sagte der Meteorologe Maqueda Marco. Es soll, laut seiner Aussage, den ganzen Dienstag zu Gewitterschauern kommen, die auch heftig ausfallen könnten. Die Regenmengen lägen in dem Bereich zwischen 30 und 50 Millimeter.
Zumindest bis Freitag soll die instabile Wetterlage anhalten. Es muss immer wieder mit Gewittern und Schauern gerechnet werden. Ende der Woche dreht dann der Wind und kommt aus dem Süden. Er sorgt für eine deutlichen Rückgang der Temperaturwerte. Sie können hier die Sondermeldung mit den betroffenen Departements einsehen.

Quelle: Dirección de Meteorologia e Hidrologia

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.