Schwerer Hagelschlag in Misiones

San Ramón: Kaum zu glauben wenn viele Leser aus dem Fenster blicken aber ein schwerer Hagelschlag im Departement Misiones verwüstete Felder und Gemüsepflanzen.

Heute Mittag trat das Unwetter in San Ramón auf. Fünf Minuten lang fielen Hagelkörner, danach regnete es 40 Minuten lang in Strömen.

Alfredo Caballero, Inspektor von der örtlichen Polizeistation in San Ramón, erklärte, dass es heute Morgen noch wolkenlos gewesen sei. „Das Unwetter zog gegen Mittag auf, jetzt scheint wieder die Sonne“, sagte er.

Bisher wurden noch keine größeren Schäden gemeldet. Auch im Nordosten von Itapuá, im Bezirk Natalio, etwa 100 Kilometer von Encarnación entfernt, kam es zu schweren Hagelschauern.

Wochenblatt / ABC Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.