Seltsame Stromausfälle

Asunción: Es kam am Sonntag fast den ganzen Tag zu mehreren unerklärlichen Stromausfällen in der Metropolregion. Auch am Montag gingen diese weiter. Die Verantwortlichen halten sich bedeckt zu den seltsamen Vorfällen.

Die Kunden des staatlichen Energieversorgers ANDE nutzten das Stromnetz sehr wenig, vor allem weil es Winter ist und es weder heiß noch warm an diesen Tagen war. Trotzdem hatte die ANDE mit Problemen zu kämpfen.

Jetzt kommt das Merkwürdige. Reporter und Kunden der ANDE wollten eine Erklärung von dem Energiekonzern, jedoch war dieses Unterfangen erfolglos. Der technische Leiter des Unternehmens, Ing. Fabián Cáceres, hat vor dieser Konsultation die “Verantwortung“ auf den Vertriebsleiter, Ing. Andrés Ramírez, übertragen, der jedoch keine Anrufe beantwortete. Bis jetzt gab es keine Verlautbarung der ANDE über die seltsamen Stromausfälle am Sonntag und den gestrigen Tag.

Wochenblatt / ABC Color / Foto: Archiv

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

13 Kommentare zu “Seltsame Stromausfälle

  1. ANDE ist und bleibt der letzte Saftladen in Paraguay! Seit beinahe 3 Wochen leiden im Raum Capiata – Aregua die Menschen unter lfd. Stromschwankungen. Die Elektrospannung liegt oftmals unter 190 Volt, mit der Folge, daß nicht nur E-Leuchten kaputt gehen, sondern auch der Internetempfang erheblich eingeschränkt ist. Möchtegern-Investoren für Paraguay sollten sich wirklich 1.000 mal überlegen, ob sie sich ausgerechnet in Paraguay niederlassen wollen. Ständige Problem mit dem Stromnetz und der Wasserversorgung sind hier an der Tagesordnung. Nicht kann man hier vernünftig planen, aufbauen und erhalten. Schlimmer kann es im tiefsten Afrika auch nicht sein! Aber Sprüche klopfen und Korruption das hat Hochkonjunktur.

  2. Die Ande hat jahrzehnte lang nicht sinnvoll in ihre Infrastruktur investiert sondern nur abgesahnt, dies rächt sich nun, aber wird sich so schnell auch nicht ändern, da das Investitionsgeld ja fehlt?
    Jedoch besteht die Gefahr, dass wenn signifikante Transformatoren durchbrennen, diese auch nicht auf die Schnelle ersetzt werden können, da sie wohl erst auf Nachfrage angefertigt werden? (also nicht auf Halde liegen)

  3. Wer hier bleiben will oder auch muss,sollte in den nächsten Monaten sich ein Generator kaufen.Diesen Sommer wird’s extrem.

    1. Generatoren sind Schwachsinn. Ein vernünftiger Spannungswandler und ein alter Saugdiesel sind zusammen günstiger und halten ewig.

  4. Genau so ist es…. 3 Tage Probleme und kein einziger Anruf wurde beantwortet! Wenn du einmal die Rechnung nicht erhaelst und dadurch auch nicht bezahlst…. kommt eine GROSSGEKOTZTE letzte Mahnung!

    1. Fritz, wo zu brauchst Du Strom, da Du ja 365 Tage im Jahr anderweitig beschäftigt bist und bei der Sache wirklich nur Kerzen Licht benötigst.

  5. Ach, bei mir haben sie den Strom abgeklemmt, weil ein dDeutscher im nächsten Dorf seine Rechnung nicht bezahlt hatte, waren schlicht zu faul den zu suchen, ich wohn ja näher,hehe. War ein Tralala, bis ich das aufklären konnte, während mein Tiefkühleinkauf schmolz. Paraguay halt.

    1. Christian, was rauchst oder nimmst Du? Ein Dorf, meintest sicher ein Barrio weiter, hat einer seine Rechnung nicht bezahlt, Dich haben die abgeklemmt? Hör auf ******** zu schreiben.

      1. Also Eggi, bitte, ich bin erstmal Nichtraucher und Trinker, und diese Geschichte stimmt so tatsächlich. Ich lebe etwas ausserhalb des Dorfes und der andere Deutsche wohnte eben im Dörfli, weshalb sollte ich mir das ausdenken? ..und wenn ich möchte, schreib ich soviel S**** wie ich, oder die Redaktion mag 🙂

  6. Wiki der Wikinger mit 38er

    Antworten

    Noch nicht bemerkt? ANDE lebt davon, dass man ihre kostenpflichtige Nummer anruft und in der Warteschleife wartet bis der Saldo weg ist. Nach 1 – 2 Tagen hat man dann wieder Strom.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.