Seltsames Verschwinden vier junger Frauen

Horqueta: Die Staatsanwaltschaft sucht nach vier Frauen im Alter zwischen 14 und 21 Jahren, die vor genau zwei Wochen in der Stadt Horqueta verschwunden sind.

Insgesamt vier Frauen, eine Erwachsene und drei Teenager verschwanden gemeinsam in der Stadt Horqueta im Departement Concepción. Die Frauen werden von der Staatsanwaltschaft gesucht, und es gibt bereits eine Hypothese zu dem Fall.

Es war die Großmutter eines der Teenager, die das Verschwinden ihrer Enkelin am Samstag, den 21. Mai, meldete. Bei dem Mädchen handelt es sich um die 15-jährige Liz Mariela Duarte, die zuletzt am 11. Mai gesehen wurde.

Nachdem sie die Staatsanwaltschaft informiert hatte, nahm Staatsanwalt Pablo René Zárate die Ermittlungen auf und stellte fest, dass auch Fiorela Escurra, 14, María Emilia Valenzuela Barreto, 16, und Susana Elizabeth Insaurralde Bernal, 21, vermisst werden.

Nach Angaben des Staatsanwalts gehören die drei Jugendlichen derselben Bildungseinrichtung in Horqueta an, und das Verschwinden hätte sich gemeinsam ereignet, da sie alle zusammen ausgingen.

Obwohl Zárate versicherte, dass sie eine Hypothese über den Fall haben, sagte er, dass sie die Details noch nicht veröffentlichen können.

“Wir haben wichtige Informationen, weil eine der Minderjährigen mit ihrem Vater kommuniziert hat, wir haben eine Hypothese, die wir nicht mit der Öffentlichkeit teilen können. Das Einzige, was wir wollen, ist, dass sie gesund und munter zurückkehren”, sagte der Staatsanwalt.

Laut neuesten Presseberichten wurden alle vier Frauen am Busterminal in Pedro Juan Caballero in guter Verfassung aufgefunden.

Wochenblatt / Staatsanwaltschaft

CC
CC

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.