Senator Oviedo Matto könnte González Daher folgen

Asunción: Vergangene Woche wurde Ex Senator González Daher entmachtet. Da auch Senator Oviedo Matto in den Skandal involviert ist, könnte ihn das gleiche Schicksal ereilen.

Der Senat wird heute um 13:00 Uhr eine außerordentliche Sitzung zum Thema Jorge Oviedo Matto (Unace) abhalten. Schon vergangene Woche wollte man ihn zu 60 Tagen Suspension verdonnern. Eine Mehrheit blieb aus. Für die heutige Sitzung soll jedoch eine Mehrheit bestehen. Ein kurzer Gesprächsmitschnitt brachte ans Tageslicht, dass auch er Geld für die Lösung eines juristischen Problems von einer Staatsanwältin erbeten hatte.

Sollte es zum Verlust des Postens kommen, wird auch für ihn die Ersatzfrau Ana María Palacios de Martínez auflaufen. Laut Artikel 201 der Verfassung kann ein Senator seinen Posten verlieren, wenn er seinen Einfluss anderweitig nutzt, so wie hier im Falle der Erpressung.

Jorge Oviedo Matto hat weiterhin die Unterstützung des Cartes Flügels. Die Opposition jedoch könnte das Zünglein an der Waage sein.

Wochenblatt / Abc Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.