Sommerzeit soll dauerhaft beibehalten werden

Asunción: Die Abgeordnetenkammer genehmigte ein Vorhaben, das die Gültigkeit der Sommerzeit dauerhaft festlegt und die Winterzeit endgültig beseitigt, die jeden März eintritt.

Der Vorschlag muss jetzt noch von der Senatorenkammer abgesegnet werden.

Die Uhrenumstellung für den nächsten Oktober, die der sogenannten “Sommerzeit“ entspricht, könnte dauerhaft bestehen bleiben, wenn das Projekt, das bereits eine Zustimmung im Unterhaus hat nun auch in der Senatorenkammer verabschiedet wird.

„Ab der Sommerzeit im Oktober bleibt diese dauerhaft bestehen. Für das ganze Jahr“, erklärte der Abgeordnete Sebastián García.

Er argumentierte, dass dieser Vorschlag eine bessere Nutzung des Sonnenlichts ermöglicht und auch diejenigen begünstigt, die bis spät arbeiten und so noch bei Tageslicht nach Hause kommen können.

„Wir sind das einzige Land in der Region, das die Zeit weiter umstellt. Geografisch gesehen sind wir dadurch jetzt günstiger positioniert“, sagte er.

Laut García habe der staatliche Stromversorger ANDE dem Projekt bereits zugestimmt, weshalb er keine großen Schwierigkeiten sehe, dass es im Senat auch genehmigt werde.

Wochenblatt / Hoy

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

5 Kommentare zu “Sommerzeit soll dauerhaft beibehalten werden

  1. Das wäre fantastisch! Die Zeitumstellung ist für Mensch und Tier, wenn man sie zu bestimmten Uhrzeiten füttert und pflegt, nicht gut. Uns geht es auf den Körper und auf die Psyche. Wenn die Zeitumstellung wegfällt, wäre das ein großer Schritt, in die richtige Richtung! Ich hoffe, dass es durchkommt; dann feiere ich extra deswegen!

      1. Haha, natürlich zwingt einen niemand dazu; aber es ist nun einmal Fakt, dass sich Tiere ebenso auf bestimmte Aktivitäten zu gewissen Zeiten einstellen; bspw., wenn Du immer gegen 08:00 Uhr mit Deinem Hund spazieren gehst. Die Tiere gehen da nicht nach der Uhr, die wir sehen, sondern auch nach einer inneren Uhr, und die wird bei der Zeitumstellung über den Haufen geworfen; bei Mensch und Tier.
        Wenn sie es dieses Jahr wirklich durchsetzen (können), würde mich das riesig freuen.

  2. Amos Reichsfreiherr Ochs von Oxenleben

    Die Alternative ist ja immer dass man die Arbeitszeiten verschiebt – so wie man es ja auch macht. So macht es nichts aus wenn man die Uhr stellt.
    Anstatt 1:30 PM faengt der Arbeiter dann eben 1:00 PM an – man stellt die Arbeitszeiten halt nur ein indem man frueher anfaengt oder spaeter. Das wird landlaeufig auch so gemacht ausser bei Buerojobs. Auf dem Lande ist das automatische Anpassen an den Sonnenuntergang gang und gaebe.

  3. Nein, wie wunderbar. In Zeiten völliger Verwirrung und der absichtlichen Zerstörung alles Normalen müssen wir nun also auch dauerhaft die Normalzeit abschaffen. Hervorragend. Passt wunderbar zu allen Ernährungs- und Sexualstörungen, zur Abschaffung der Gesellschaft durch erfundene Kronenmärchen etc. etc. etc.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.