Steffi Koch: Rätselhafter Tod eines Deutschen

Gestern wurde vermutlich die verbrannte Leiche von Gunter Hohendorf, ein deutscher Staatsbürger, in Altos entdeckt. Anscheinend lebte er dort allein und hatte Verbindungen zu Steffi Koch.

Zurzeit befinden sich die sterblichen Überreste bei der Gerichtsmedizin und werden forensisch untersucht. Der Tod trat überraschend ein, denn eigentlich hätte Hohendorf gestern um 09:00 Uhr eine Aussage bei der Staatsanwaltschaft in Caacupé machen sollen. Die Polizei erklärte, es gehe um das Verschwinden einer Frau, der Deutschen Steffi Koch in San Bernardino, vor über einem Jahr.

Hohendorf erschien zu dem Termin nicht. Dies verstärkt den Verdacht der Ermittler, dass die verkohlte Leiche wohl der Deutsche sein dürfte. Kriminalkommissar Miguel Bobadilla, Chef des Polizeireviers von Altos vermutet, dass es sich um einen Selbstmord handelt, da leere Gaskaraffen und Flaschen mit Alkohol gefunden wurden.

Der Brand in dem Haus von Hohendorf wurde durch die Freiwillige Feuerwehr schnell gelöscht. Die Ursache des Todes von Hohendorf steht noch nicht fest. Die Ermittler erklärten, es könnte das Feuer ursächlich gewesen sein, aber davor wäre auch ein Schlag auf den Kopf denkbar, der zur Bewusstlosigkeit geführt hätte. Erst nach der Autopsie sei die Todesursache klar. Der Ausbruch des Feuers ist ebenfalls unklar. Die Spuren werden auf Brandstiftung untersucht.

Zurzeit geht die Staatsanwaltschaft nicht von einem Mord aus, aber die Möglichkeit wird auch in Betracht gezogen.

Quellen: ABC Color, Paraguay.com

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

6 Kommentare zu “Steffi Koch: Rätselhafter Tod eines Deutschen

  1. Ich wuerde mal sagen wen er bewusstlos war bevor er sich selbst umbrachte koennte es eventuell doch Mord gewesen sein. Sarkasmus off.

  2. Vielleicht ist er wegen den leeren Alkoholflaschen gestolpert, dabei ohnmächtig geworden, eine der Alkoholflaschen ist gegen eine der Gaskaraffen gespickt und diese ist aufgrund der brennenden Zigarette explosionsartig expandiert? Vielleicht war er verhext? Vielleicht haben Vertreter der Zeugen Jehovas ihren Besuch für den nächsten Tag angekündigt? Vielleicht war es einfach nicht sein Tag und hatte schon nach dem Aufstehen die Milch verschüttet? Vielleicht kam der Chipaverkäufer einfach nicht vorbei an dem Tag. Vielleicht litt er unter der Trennung von Brat Pid und Jolina Angely? Vielleicht musste er sterben, weil er die Beweise dafür hatte, dass die Amis den Mond noch nie betreten haben? Jedenfalls bestimmt an Herzstillstand ist er gestorben.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.