Sterben die Deutschen wegen der Liebe in Paraguay?

Es gibt viele Deutsche, die wegen der Liebe in Paraguay sind und geblieben sind, aber einige mussten dafür auch mit dem Leben bezahlen.

Es gibt unzählige Beispiele wo Deutsche oder Ausländer Partnerinnen wählen, die 20 oder 30 Jahre jünger sind. Vor allem weil sie reich sind finden sie nette Frauen. In deutschen Kolonien ist die Praxis weit verbreitet. Alle Namen und Orte die nun folgen sind fiktiv, sie sind aber so passiert.

Ein langjähriger eingewanderter Deutsche, wir nennen ihn Marvin, nahm eine Paraguayerin zur Frau die er heiratete und Kinder bekam. Er ist reich, hat Grundbesitz und die Frau ist über 20 Jahre jünger. Eines Tages kam er abends heim. Es war dunkel. Als er aussteigen wollte, um das Tor zu öffnen, wurde er überfallen. Sie schlugen ihn mir Knüppeln und traten ihn nieder. Er musste ins Krankenhaus und erholte sich wieder. Gemunkelt wird, dass die Ehefrau wahrscheinlich ein Verhältnis mit einem jungen Mann hat. Dieser wurde auch verhaftet und bekam Hausarrest, bewiesen wurde aber nichts. Sie leben munter weiter beisammen und der Mann glaubt weiter an die “wahre Liebe“.

Es gibt andere Fälle in derselben Kolonie. Ein deutscher Witwer verspürte nach dem Tod seiner Angetrauten den neuen Frühling und besuchte alle Frauen in der Gegend. Als es ihm nicht mehr so gut ging, kam eine deutsche Pflegekraft aus der Kolonie, bald darauf verstarb er. Sein Besitz beträgt fünf Hektar und die Dame wohnt immer noch auf dem Grundstück. Was nun genau passiert ist, sei dahin gestellt. Zumindest war er vor dem Ankommen der Pflegekraft bei bester Gesundheit. Er wurde auf einen paraguayischen Friedhof beerdigt obwohl sein ausdrücklicher Wunsch anders gewesen ist.

Ein anderer Mann, Schweizer, heiratete kurzfristig eine um 30 Jahre jüngere Paraguayerin. Die Ehe hielt kaum ein Jahr, aber mit viel Geld kam eine Regelung zustande. Mutmaßlich soll er mittlerweile auch mit der Mutter der Tochter ein Verhältnis haben. Es gäbe noch unzählige Beispiele, aber das waren wahre Begebenheiten, die nicht funktionierten, andere aber können auch klappen. Passen Sie auf mit wem Sie sich in Paraguay binden, das gilt auch für die Frauen, nicht nur Männer sind betroffen.

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

12 Kommentare zu “Sterben die Deutschen wegen der Liebe in Paraguay?

  1. Nun ja, aus eigener Erfahrung weiß ich: die Lage ist in fast allen Ländern der so genannten Dritten Welt ähnlich. In Paraguay kenne ich etliche deutsch-ausländische Paare/Ehepaare, die seit Jahren glücklich und zufrieden zusammenleben. In Europa wird man nicht ermordet, aber notfalls abgezockt, und zwar gewaltig. Meine hiesige Lebensgefährtin ist 30 Jahre jünger. Nie hat mich eine Frau so gut behandelt. Kanadische Wissenschaftler sind der Meinung, schlimmer als Rauchen und Trinken sei für Menschen im Ruhestand die Einsamkeit. Trotzdem: aufpassen, auf wen man sich einlässt. Aus gut informierten Quellen ist mir bekannt, dass viele europäische Paare sich gegenseitig Gewalt antun, auf gut deutsch: verprügeln. Na, wenn das nicht primitiv ist?

    1. Ja mit deiner Meinung hast Du Recht.In meiner Familie kommen Ehen vor wo die Frau 20.alter war als der Mann. Es gab nie ein böses Word.
      Mann mit 14.Jahr jüngere Frau geht die Ehe auch.Es kommt immer auf die Grundlage an.

      Wird Frau gut beraten,setzt sie Unterhalt und Kinder als Waffe ein, der Mann hat nichts mehr zu lachen.
      Der Mann kommt auf keinen grünen Zweig,sie ja,viele europäische Paare tun sich sich so Zerfleischen,abzoken ist kein Ausdruck
      Sind die Kinder groß sind fliegen die Fetzen ,viele Ehen rennen oft aus ein ander.

  2. Fakt ist bei Alterunterschieden schon bei 10+ wird es Heiß bei 20+besteht immer die Gefahr das es Knallt. Liebhaber,Neider,Verwandschaft,Hetzer das können die besten Freunde sein die das Abendteuer suchen! Was ist die Grundlage der Beziehung ist die Frage. Wahre Liebe, die mehr Zahl der Frauen hat den Mann schon er getaxt,bevor er sie mal Richtig angesehen hat.
    Welche Sicherheit bietet er,was hat er! Das bekommen viele garnicht mit;das er schon von sie eingepackt wurde!
    Ist die Liebe noch so groß hilft nur ein Ehevertrag.
    Der Witwer ist wirklich zubedauern mit einer jungen Frau wäre das nicht passiert! Erbschleicher/ Todesengel gibt es in jeden Land.
    Alterunterschiede haben auch Vorteile für den Mann, er lasst sich im Alter nicht so gehen und verkalkt nicht so sehr.
    Neben bei etwas ältere Frauen haben auch vorteile,für den Mann,sie sehen über viele Torheiten des Mannes hin weck und sind Dankbarer und im Bett genau so gut.
    Mann muss das ganze mal so sehen lieber bei einer jungen Frau im Bett gestorben, als im Altenheim in Deutschland und anders wo zu Todegepflegt / Gespritzt zu werden.
    Das muss aber jeder selbst mit sich abmachen.

  3. Voriges Jahr stellten Wissenschaftler in den USA fest, dass ein Mann, der länger mit einer wesentlich jüngeren Frau zusammenlebt, durchschnittlich sechs Jahre länger lebt. Für die Frau macht das allerdings keinen Unterschied. Ob entsprechende Untersuchungen für Paraguay vorliegen, ist nicht bekannt.Vielleicht lebt der – europäische – Mann hierzulande sechs Jahre weniger, denn eine wesentlich jüngere Paraguayerin ist sehr, sehr anstrengend. Seufz!

  4. Acuaponia Delio Ramon

    Antworten

    Wer dieser Kommentatore hat eigene Erfahrungen?
    Wer Bezieht sein „Wissen“ nicht aus den deutschzirkeln veschiedener Coleur?
    Wer lebt oder lebte mit einer Paraguayierin zusammen und hat solche Erfahrungen?
    Wer hat Fakten, anstatt eine Wahrheit geboren aus drei Vermutungen!

    1. Ich lebe mit einer Paraguayerin zusammen. Bisher habe ich es nicht bereut. Im Gegenteil. Einige meiner Freunde haben ebenfalls paraguayische Ehefrauen oder Lebensgefährtinnen. Und das seit Jahren. Sicher, es gibt immer Probleme, wie die schreckliche Eifersucht. Ansonsten kann ich nur sagen, dass es in den europäischen Paaren kaum anders ist. Für mich ist es unvorstellbar, mit einer „älteren“ Europäerinnen zusammenzuleben. Ich kenne nur sehr wenige, mit denen man sich allein schon rein äußerlich in die Öffentlichkeit wagen kann.

  5. Meine frau ist 5 jahre juenger wie ich , wir kennen uns seit mehr als 15 jahre, verheiratet nun schon 8 . Ich kann nur sagen , ich hatte glueck mit meiner . Aber wie auch hier schon oft gesagt pruefen, dann erst heirateten .

  6. Ich fand eine vor 20 Jahren auf dem Dorfe und sie ist 10 Jahre juenger. Sie hatte nicht viel und ich auch nicht und alles was wir heute besitzen, haben wir zusammen erwirtschaftet. Die Kínder haben studiert, die zahlreiche Verwandtschaft laesst uns in Ruhe, weil sie selbst Geld verdienen, die Schwiegereltern auch schon verstorben und es fehlt uns an nichts.
    Sie hat gar keinen Sinn fuer Extravaganzen, ist fleissig, handwerklich geschickt, kann kochen, putzen, flicken, hasst Telenovelas und sieht gern Fussball, sauft und raucht nicht. Was will man mehr?
    Natuerlich hat sie auch Marotten an sich, aber wer hat das nicht?
    Liebhaber kommen auch nicht mehr in Frage, denn sie wird langsam unansehlich.
    Neulich habe ich ihr gesagt: Ich muss jetzt noch 2 Jahre machen, dann bekommst Du die grosse Witwenrente (365,20 E) plus Kinderzuschlaege, dann kannst Du mich ja entsorgen…..
    Sie hat nichts gesagt ausser: Soll ich dir ein paar Mandarinen schaelen?

Kommentar hinzufügen