Teenager am Steuer eines Lkw überfährt Kleinkind

Edelira: Ein Jugendlicher, der sich am Steuer eines großen Lastkraftwagens befand, überfuhr ein 8 Monate altes Baby, was unter dessen Räder geriet.

Dem Bericht der 85. Polizeistation von Pirapey zufolge legte ein 16-jähriger Jugendlicher, der einen Lastwagen steuerte, den Leerlauf ein und zog die Handbremse, um die Beifahrertür zu öffnen, vor der sich seine Mutter mit einem Baby im Arm befand.

Zu einem bestimmten Zeitpunkt setzte sich das Fahrzeug in Bewegung, als es an einem Abhang parkte. In der Zwischenzeit verlor die Frau das Gleichgewicht, das Kind fiel herunter und wurde vom Hinterrad des großen Lkw überrollt.

Das Opfer wurde von der Freiwilligen Feuerwehr in das Krankenhaus María Auxiliadora gebracht, wo ihr Tod bestätigt wurde. Die wahrscheinliche Todesursache war ein Schädel-Hirn-Trauma.

Wochenblatt / NPY

iOiO
CC

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.