Telefuturo überträgt exklusiv die Spiele der „Copa America 2011“

Asunción: Die Spiele der Copa América 2011 werden in live übertragen bei Telefuturo. Das Unternehmen „Teledeportes Paraguay“ erlangte die Exklusivrechte dieses sportlichen Ereignisses.

Kanal 4, Telefuturo, überträgt die Spiele, die zu Beginn des kommenden Monats in Argentinien starten, sagte der Geschäftsführer von Teledeportes, Gustavo Verna zu Radio Monumental.

In der Copa America welche mit dem Spiel Argentinien: Bolivien beginnt, debütiert Paraguay gegen Ecuador. Danach spielt die Albirroja gegen Brasilien und Venezuela.

Der Startpfiff für die erste Paraguaybegegnung ist am 3. Juli 2011 um 18.30 Uhr im Stadion Brigadier General Estanislao López, mit rund 40.000 Zuschauern.
Gegen Brasilien wird Paraguay im Stadion Mario Alberto Kempesspielen mit einer Kapazität von 55.000 Zuschauern. Das Spiel gegen Venezuela findet in Santa Fe statt im Stadion Padre Ernesto Martearena, mit einer Kapazität von 20.400 Zuschauern.

Die paraguayische Fußballauswahl wird als Hauptstandort die Stadt Cordoba haben.

(Wochenblatt / Última Hora)

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.