Temperaturrekord in Asunción registriert

Asunción: Die Direktion für Meteorologie teilte mit, dass gestern ein historischer Temperaturrekord in der Hauptstadt von Paraguay registriert wurde.

„Die aktuelle Temperatur in Asunción bricht den historischen Tagesrekord für den 29. Dezember”, heißt es in dem Bericht der Direktion für Meteorologie.

Man erklärte weiter, dass die an diesem Tag aufgezeichnete Temperatur den höchsten Wert seit seiner Erfassung im Jahr 2002 übertroffen habe. Zum Zeitpunkt der Meldung lag die Temperatur in Asunción bei 39,2 °C.

Heißes und feuchtes Wetter, teils bewölkter Himmel, wechselhafte Winde und Schauer sind für heute, Donnerstag, angesagt. Die Temperaturen reichen von 25 °C bis 39 °C.

Am Freitag wird ein heißer und feuchter Tag mit teils bewölktem Himmel und wechselnden Winden erwartet. Vereinzelt sind Regenschauer möglich. Die Temperaturen erreichen 24 °C bis maximal 38 °C.

Am Samstag, dem 1. Januar, werden sogar Höchstwerte von 40 °C erwartet. Der Tag wird heiß und feucht, der Himmel ist teilweise bewölkt und es weht ein leichter Nordostwind.

Wochenblatt / La Nación / Twitter

CC
CC
Europakongress

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen