Transformator explodiert, Haus brennt ab

Das Haus einer Familie in Fernando de la Mora brannte durch ein Feuer bis auf die Grundmauern nieder. Der Besitzer behauptet, möglicherweise sei es die Schuld der ANDE, nachdem ein beschädigter Transformator, der den Unfall ausgelöst hätte, nicht mehr repariert wurde.

Das Opfer wohnt mit seinen Angehörigen im südlichen Teil von Fernando de la Mora und hatte einen Betrieb für Kunststoff-Recycling. Laut seinem Bericht, wäre der Transformator am Sonntagabend explodiert und der Funkenflug hätte das Haus in Brand gesetzt. Andere Anwohner hätten sich auch schon bei der ANDE beschwert, dass der Transformator nicht richtig funktionieren würde, aber der Staatsbetrieb hätte auf die Reklamationen nicht regiert. Der Geschädigte behauptete sogar, Mitarbeiter der ANDE wollten im Voraus 5,9 Millionen Guaranies, damit der Transformator repariert würde. Nun machte das Opfer eine Anzeige bei der Polizei, die mittlerweile Ermittlungen aufgenommen hat um den Sachverhalt zu klären.

Quelle: ABC Color