Unglaublich: Argentinien fordert von Paraguay 48 US-Dollar pro MW/h bei Stromverkauf an Uruguay

Asunción: Endlich ist die Zahl heraus. Die Autoritäten Paraguays sprachen bis jetzt nur von einer unverschämt hohen Kommission, doch 48 US-Dollar sprengen den Boden. Der Betrag ist fünfmal höher als der, den Argentinien von Brasilien verlangt, die ebenfalls Strom an Uruguay verkaufen. Die Verhandlungen sind mittlerweile auf diplomatischer Ebene angekommen.

Zum ersten Mal gab die Vizeministerin für Bergbau und Energie, Mercedes Canese, die Summe bekannt, die Argentinien für die Nutzung ihrer überirdischen Kabel in Anspruch nehmen möchte. Sie erklärte auch dass dieser Preis eine Art Schutz ist, damit Paraguay sich nicht in den Verkauf an Uruguay einmischt. Eine Kommission von 8 bis 10 US-Dollar wäre gerechtfertigt, unterstrich sie.

Die Kommission setzt sich zusammen aus administrativen und operativen Kosten sowie der Benutzung der Masten und Kabel was mit 14 US-Dollar angerechnet wird. Dazu summiert sich allerdings eine Entschädigung in Höhe von 34 US-Dollar was zusammen 48 US-Dollar ergibt.

Wir könnten auch mit dieser Summe den überschüssigen Strom an Uruguay verkaufen. Aber dann nur um zu sagen, dass wir ihn verkaufen, ein Gewinn kann man daraus nicht ableiten. Die Kommission verstößt gegen alle Regeln des freien Verkehrs. Wir können solche Konditionen doch nicht akzeptieren“, unterstrich Canese.

48 US-Dollar pro MW/h ist die Summe die Argentinien von Paraguay erhalten möchte, wenn Energie nach Uruguay verkauft wird.

10 US-Dollar ist der maximale Betrag, den Paraguay bereit ist zu zahlen. Als Vergleich gilt die Kommission die Argentinien von Brasilien verlangt.

3 US-Dollar ist was Paraguay von Argentinien verlangte als argentinischer Strom von Yacyretá durch paraguayische Leitungen nach Clorinda floss.

(Wochenblatt / Última Hora / Foto:Jan Päßler)

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “Unglaublich: Argentinien fordert von Paraguay 48 US-Dollar pro MW/h bei Stromverkauf an Uruguay

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.