Unwetter erfassen Paraguay

Asunción: Die Meteorologen lagen gestern mit ihrer Wetterprognose richtig. Schwere Unwetter haben Teile von Paraguay erfasst.

Es besteht aktuell eine Unwetterwarnung für sieben Departements, die vor allem im Süden von Paraguay liegen. Betroffen sind Guairá, Caaguazú, Caazapá, Itapuá, Misiones, Paraguarí und Alto Paraná. Hier können schwere Wetterphänomene, wie Gewitter, starke Regenfälle, Sturmböen und Hagelschlag auftreten.

Auch im weiteren Verlauf des Tages sollen die widrigen Bedingungen anhalten. Am Nachmittag ist Starkregen vorhergesagt.

Die Temperaturen bleiben angenehm und steigen auf bis zu 25 °C. Morgen liegen die Werte in der Früh bei 13 °C. Es wird dann nicht wärmer als 16 °C.

Weiterhin soll es zu vereinzelten Gewittern mit Regenschauern kommen. Auch am Sonntag bleibt es nicht trocken, erst gegen Abend wird sich die Wetterlage verbessern.

Wochenblatt / Meteorologiebehörde

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.