US-Botschaft nimmt Erneuerung von Touristenvisa wieder auf

Asunción: Die US-Botschaft in Paraguay hat angekündigt, dass sie wieder Anträge auf Erneuerung von Touristenvisa entgegennehmen wird. Diese war wegen der Covid-19-Pandemie ausgesetzt worden.

Die US-Botschaft wird erneut Touristenvisa für diejenigen erneuern, die in die Vereinigten Staaten reisen möchten. Die US-Botschaft teilte in ihren sozialen Netzwerken mit, dass sie die Entgegennahme von Anträgen auf Verlängerung von Touristenvisa (B1/B2) mit einer Gültigkeitsdauer von 10 Jahren per Post wieder aufgenommen hat.

Die Verlängerung gilt für die Dokumente, die zum Zeitpunkt des Eingangs des Antrags bei der Konsularabteilung in den letzten vier Jahren abgelaufen sind.

Wochenblatt / Twitter

iOiO
CC

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.