Verbraucher wurden geschützt

Der Preis von Salat stieg um 171%, der von Eiern um 11% und von Kartoffeln um 9%, die Tomatenpreise hatten sich sogar verdreifacht, die Auswirkungen spürten im Endeffekt alle Kaufleute und Endverbraucher, die Restaurants oder andere gleichwertige Betrieb gaben sie aber nicht in vollem Umfang an ihre Kunden weiter.

„Ich versuche, wenn es geht, nur Sonderangebote zu kaufen, das ist eine vorübergehende Entwicklung, meine Preise muss ich halten, um keine Kunden zu verlieren“, sagte der Besitzer einer Pizzeria in der Innenstadt von Asunción.

Trotz dieses Anstieges, lag die Inflationsrate im Februar nur bei 0,5%. Die Gastronomiebetriebe haben verschiedene, gestiegene Gemüseprodukte durch andere ersetzt. Ein Schnellimbiss in der Kolonie Independencia, befragt zu diesem Thema, sagte, wir können doch nicht einfach die Preise von Hamburgern oder anderer Produkte erhöhen, das ist langfristig gesehen ein Schaden für unseren Betrieb, wir haben eine große Konkurrenz, also versuchen wir die Speisekarte zu ändern, aber die Vielfalt bleibt erhalten.

Mehrere Unternehmen haben lieber auf Gewinne verzichtet, bevor sie Kunden verlieren, des Weiteren versuchten aber viele Betriebe mehr Gerichte mit Fleisch, Nudeln, Reis und weiteren Produkten, die entweder preisstabil oder billiger waren, anzubieten.

Eine Pizzeria in Melgarejo bot diese zu ortsüblichen Preisen an, und sagte, das Gemüsemenge wurde verringert, dafür wurden andere Variationen angeboten. Wir waren erstaunt, die Kunden nahmen das Angebot dankend an, im Zuge dessen konnten wir unsere Speisekarte auch erweitern.

Quelle und Inspiration: 5dias

CC
CC
Werbung

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet. Übertrieben rohe, geistlose oder beleidigende Postings werden gelöscht. Auch unterschwellige Formen der Beleidigungen werden nicht toleriert. Das Setzen zu externen Links ist nicht erwünscht, diese werden gelöscht. Bitte bedenke, dass die Kommentarfunktion keine bedingungslose und dauerhafte Dienstleistung darstellt. Eine Garantie für das dauerhafte Vorhalten von Kommentaren und Artikeln kann nicht gegeben werden. Insbesondere besteht kein Rechtsanspruch auf die Veröffentlichung und/oder der Speicherung von Kommentaren. Die Löschung oder Sperrung von Kommentaren liegt im Ermessen des Betreibers dieses Dienstes.

3 Kommentare zu “Verbraucher wurden geschützt

Kommentar hinzufügen