Verstärkte Kontrolle der Helmpflicht angekündigt

Villarrica: Von der Verkehrsdirektion der Hauptstadt in Guairá berichteten sie, dass sie in verschiedenen Teilen der Kommune stichprobenartige Kontrollen bei Motorradfahrern durchführen werden, um die Bürger auf die Verwendung von Helmen aufmerksam zu machen.

Der Verkehrsdirektor aus Villarrica, Emilio Duarte erklärte, dass diese Kampagne als Reaktion auf die statistischen Daten auf Landesebene zu Verkehrsunfällen durchgeführt wird, wobei 75 % der Verkehrsunfälle auf Motorradfahrer zurückzuführen sind und 70 % zum Zeitpunkt des Unfalls keinen Helm trugen.

Er erwähnte, dass sie mit stichprobenartigen Kontrollen in verschiedenen Teilen der Stadt beginnen würden. Dabei steht die Verwendung eines Helms im Vordergrund, ob der Fahrer einen Führerschein hat und es werden die Lichter am Motorrad überprüft.

Duarte gab an, dass bei der ersten Beanstandung eine Verwarnung an die Fahrer ausgesprochen werde und im Falle eines Rückfalls die entsprechende Geldbuße verhängt werde.

Bezüglich der Zahlungsmoral bei der Fahrzeugsteuer berichtete er, dass in diesem Jahr 25.000 Zulassungsbescheinigungen ausgestellt und damit die Zahlen des letzten Jahres übertroffen worden seien.

Wochenblatt / Radio Guairá 840 AM

CC
CC
Werbung

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “Verstärkte Kontrolle der Helmpflicht angekündigt

Kommentar hinzufügen