Warme Temperaturen und kein Regen in Sicht

Asunción: Nach einem kühlen Sonnenaufgang wird die Temperatur an diesem Freitag voraussichtlich auf hohe Werte steigen, wie vom nationalen Wetteramt erwartet. Ebenso bleibt die Niederschlagswahrscheinlichkeit gering.

Dieser Freitag begann mit frischen 17 °C. Es wird jedoch erwartet, dass die Temperatur im Laufe des Nachmittags auf 30 °C ansteigt. Im Chaco werden die Temperaturen sogar 34 °C erreichen.

Ebenso bleibt der Himmel leicht bewölkt und damit die Regenwahrscheinlichkeit weiterhin gering. Für morgen wird eine Zunahme der Bewölkung vor allem über der Mitte und im Süden der östlichen Region sowie im unteren Chaco erwartet. Auf diese Weise steigen die Temperaturen am Samstag von 17 °C auf 27 °C.

Die Hitze wird sich am Sonntag, einem Tag, der mit 18 °C beginnt und am Nachmittag maximal 32 °C erreicht, laut der erweiterten Prognose wieder intensivieren.

Die hohen Temperaturen werden am Montag und Dienstag anhalten, mit Sonnenaufgängen von 20 und 21 °C und nachmittags mit bis zu 33 °C bzw. 34 °C. Erst ab Donnerstag ist mit kühlen Temperaturen und einem Wetterwechsel samt Niederschlag zu rechnen.

Wochenblatt / Meteorologia

CC
CC
Europakongress
href="https://investacapital.com.py/opciones-de-inversion" target="_blank" title="Bitte hier klicken!">Bild

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.