Was ist schlimmer als Geld zum Fenster raus zu werfen?

Pilar: Diese Frage ist leicht beantwortet, wenn man sieht wie es Geschäftsmann Odilio Riveros Sánchez erging. Ein Feuer sorgte nicht nur für den Verlust der Ladenausstattung sondern verbrannte auch sein Geld.

Anscheinend war ein Kurzschluss für ein mächtiges Feuer verantwortlich, was gestern Nachmittag gegen 13:00 Uhr in dem Oditec Geschäft in der Stadt im Departement Ñeembucú ausbrach. Odilio Riveros Sánchez, musste zusehen wie die Feuerwehr nichts mehr tun konnte. Er verlor in den Flammen Waren und Möbel sowie 79 Millionen Guaranies und 4.000 argentinische Pesos. Zu allem Übel gesellt sich hinzu, dass Riveros keine Versicherung hatte und somit allein auf dem Schaden sitzen bleiben wird. Als positiv ist zu erwähnen, dass es keine Verletzten gab und dank des schnellen Eingreifens ein Übergreifen der Flammen auf benachbarte Ladenlokale verhindert werden konnte.

Wochenblatt / Hoy

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “Was ist schlimmer als Geld zum Fenster raus zu werfen?

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.