Wer hätte das gedacht?

Asunción: Lateinamerika ist nach Europa am höchsten beim Alkoholkonsum pro Kopf eingestuft. In der regionalen Wertung belegt Paraguay den vierten Platz, nach Chile, Argentinien und Venezuela. Der Durchschnittsverbrauch bzw. -genuss von „reinem“ Alkohol liegt weltweit bei 6,2 Liter pro Kopf und Jahr. In Paraguay sind es jedoch 8,8 Liter. Um die Statistik auszuarbeiten wurden die aktuellen Einwohnerzahlen aller Länder zu Hilfe genommen. Die Daten aus Paraguay sind älter als zehn Jahre und bei der Division auf die Einwohner eines Landes kommt hinzu, dass kein Unterscheidung beim Alter gemacht wird, nur nach Geschlecht.

Ebenso beeinflussend sind die Trinkgewohnheiten in Bezug auf die Auswahl des Getränks. Je nach dem ob Whisky, Wodka oder Bier fällt der reine Alkoholgehalt des Getränks anders ins Gewicht. Aus diesem Grund verwundert ist es auch nicht verwunderlich, das Osteuropa weltweit am meisten Alkohol verzehrt. Südostasien der mittlere Osten sind die Regionen der Welt an dem am wenigsten Alkohol getrunken wird.

Chile belegt in Lateinamerika mit 9,6 Liter pro Kopf die Spitzenposition, was eventuell auf den Wein zurückzuführen ist. Während die chilenischen Männer 13,9 Liter trinken, verdauen chilensiche Frauen nur 5,5 Liter pro Jahr. Argentinien liegt mit 9,3 Liter nur knapp dahinter. Auch in dem Land spielt Wein eine große Rolle. Venezuela gesellt sich mit 8,9 Liter auf Platz drei, nur ganz knapp vor Paraguay. Guatemala mit 3,8 Liter und El Salvador mit 3,2 Liter purem Alkohol pro Kopf und Jahr sind die Schlusslichter in Lateinamerika.

In Lateinamerika wird mit 53% bevorzugt Bier getrunken, gefolgt von Wodka und Whisky mit 32,6% während nur 11,7% Wein bevorzugen.

(Wochenblatt /

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

2 Kommentare zu “Wer hätte das gedacht?

  1. Ho’u los perros en Paraguay! was aber bei dem guten Bier und dem Klima hier ja nicht sonderlich verwunderlich ist und die DACH’ler helfen auch kraeftig mit die Konsumzahlen hoch zu halten…….. ha ha ha.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.