Wie viele Menschen haben schon Anti-Körper?

Ciudad del Este: Um festzustellen, wie weit Covid-19 im Osten des Landes verbreitet ist, wurden willkürliche Bluttests bei der Bevölkerung angeordnet. Bisher wurden 800 Personen getestet. In anderen Teilen des Landes finden ebenso Testreihen statt.

In Alto Paraná sollen insgesamt 1.200 Personen auf Anti-Körper getestet werden. Die Bevölkerung stand dem Test äußerst positiv gegenüber. Die Auswertung dafür findet in Asunción statt. Parallel dazu wurden auch viele Bürger über ihr Verhalten befragt.

Die restlichen Tests werden in anderen Teilen des Landes gemacht, um die geografische Ausbreitung und Durchseuchung in Zahlen fassen zu können. Die Blutabnahme für die Tests soll in einer Woche abgeschlossen sein.

Wochenblatt / La Nación

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

3 Kommentare zu “Wie viele Menschen haben schon Anti-Körper?

  1. So ein Müll, Antikörper gibt es nicht, wenn ja, nur für kurze Zeit, haben die Chinesen und EU ler schon festgestellt. Müssen die “ Probanden“ den Test bezahlen? Oder dient das nur der Organmafia?

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.