Wie zerbrach die Scheibe eines Flugzeugs?

Luque: Ein Brasilianer zeigte den Fall einer angeblichen “Schmiergeldforderung“ an, die nach der Landung und dem Verlassen seines Flugzeugs gefordert worden sei. Kurz danach war die Windschutzscheibe an der Maschine zerbrochen.

Der Vorfall ereignete sich auf dem Flughafen Silvio Pettirossi.

Lucien Viegas Neuton, aus Sao Paulo kommend, landete auf dem Airport am 20. November in einer Privatmaschine. Er führte die Einreiseformalitäten durch. Ein Beamter von der Migrationsbehörde, Ariel Chaparro, teilte ihm mit, dass er 600 USD Dollar bezahlen müsse, 140 USD davon seien “Steuer“, wenn er seinen Pass wiederhaben möchte.

„Ich zahlte nicht. Als ich wieder abfliegen wollte wurde ich mit demselben Beamten konfrontiert und bedroht wenn ich nicht zahle“, sagte Neuton.

Groß war die Überraschung als der Brasilianer dann doch ausreisen konnte. Als er sein Flugzeug besichtigte war ein großer Riss an der Windschutzscheibe. Neuton behauptet, der Schaden sei nicht versehentlich passiert sondern absichtlich herbeigeführt worden.

Rubén Aguilar, Leiter von dem Flughafen Silvio Pettirossi, erklärte, der Fall werde untersucht. Techniker haben jedoch festgestellt, dass der Riss in der Scheibe durch drastische Temperaturveränderungen aufgetreten sei. Die Bilder aus den Überwachungskameras, die auch Neuton erhalten hat, zeigen, dass keine fremde Person an das abgestellte Flugzeug gegangen ist.

Aguilar fügte an, die Beschwerde wegen der angeblichen Geldforderung betreffe einen Beamten der Einwanderungsbehörde und nicht der Dinac. „Für Start und Landung müssen Gebühren bezahlt werden, die normalerweise im Vorfeld von privaten Firmen erledigt werden, jedoch wegen dem Pass sind wir nicht zuständig.“, sagte Aguiler. Mittlerweile hat Neuton Paraguay verlassen und der Fall wird wohl zu den Akten gelegt.

Wochenblatt / ABC Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

8 Kommentare zu “Wie zerbrach die Scheibe eines Flugzeugs?

  1. Drastische Temperaturveränderungen, eine mögliche Ursache also. Möglich wäre auch, dass der Brasilianer kurz vorher mit seinem Flugzeug in Sibirien gewesen ist.

  2. Na ja wenn paraguayische Techniker das entstehen des Risses so festgestellt haben dann wird es wohl seine Richtigkeit haben. Man sollte jedoch schleunigst die Flugzeughersteller informieren endlich richtige Scheiben in Flugzeuge einzubauen und paraguayische Ingenieure und Techniker dazu befragen.

  3. In diesem Flugzeug sind die Scheiben aus normalem Fensterglas,,,,,,,???? Normal sind diese Scheiben aus Polycarbonat oder Polymethylmethacrylat (Plexiglas) dann waere der Temperaturuntreschied eine falsche Ausrede! Polycarbonat ist sogar Schusssicher wird bei Demonstranten als durchsichtiger Schild von der Polizei benuetzt

  4. Das geht gar nicht.
    Wer einmal die Röhm in Weiterstadt war, weiß das eine Lüge ist.
    Plexiglas ist Schusssicher,verklebt im mehreren Lagen sogar für schwere Maschinengewehre.
    Die Scheibe sollt der Mann vom Hersteller überprüfen lassen.

      1. So einfach bekommt die Scheibe keinen Riss.Die Maschine die Abgebildet ist Segelflugzeug oder Sportmaschine mit einer leichten Plexiglashaube.Entweder den ist etwas gegen geflogen oder jemand hat etwas gegen geschlagen von innen.Die Heinzelmänchen können das nicht gewesen ein.
        Da niemand auf den Video außen zu sehen war, passierte das vielleicht von Innen.
        Bei der Geschwindigkeit der Hühnerkanone knallt ganz gut.
        Bei Militärmaschinen gibt gehärtete Verglasungen.
        Schusssicheres Plexiglas je nach Klassifizierung mehr oder weniger Schwer. Ich kann dir Versichern
        Kaliber 50/12,7mm(AS50/G82) bleibt stecken. Bis 14,5mm habe ich schon erfolgreiche versuche Gesehen

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.