Zum dritten Mal als beste Bank in Paraguay ausgezeichnet

Asunción: Die Basa Bank wurde erneut zum dritten Mal in Folge als beste Bank Paraguays ausgezeichnet, diesmal von der renommierten internationalen Zeitschrift Euromoney.

Diese Auszeichnung wurde dem Finanzinstitut aufgrund der von der Bank angesichts des globalen Pandemie-Szenarios ergriffenen Maßnahmen verliehen. Des Weiteren hob man die Innovation und Ausrichtung des Geschäfts auf die Bedürfnisse des paraguayischen Marktes hervor.

Seit 2019 erhält die Basa Bank ununterbrochen die Auszeichnung als beste Bank von Paraguay: In diesem Jahr wurde sie von der Euromoney-Publikation, 2020 von LatinFinance und jetzt wieder von Euromoney anerkannt. Bei der Vergabe des Preises wurden unter anderem die Ergebnisse berücksichtigt, dass das Kreditportfolio der Bank Ende 2020 um 11,14 % und per März 2021 um 8,73 % gewachsen ist. Darüber hinaus vergab sie mehr als 2.500 Darlehen an kleine und mittlere Unternehmen, Segmente, die stark von der Pandemie betroffen sind.

Der Agrarindustrie wurden Nachfristen, Gebührenaufschub und sehr wettbewerbsfähige Tarife gewährt. Die Basa Bank beendete das Jahr 2020 mit einer Kapitalrendite von über 21% und einer Ausfallquote von 1,86%, bemerkenswerte Zahlen im Vergleich zum Rest des paraguayischen Finanzsystems. Das Geldinstitut war eine der wichtigsten Banken bei der Vergabe von Krediten für den Bau, Kauf und die Renovierung von Häusern. Sie steigerte ihr Kreditportfolio für dieses Ziel um 23% und trug so zur Aufrechterhaltung der Dynamik der Wirtschaft bei.

„Wir haben seit Beginn der Pandemie sehr schwierige Zeiten im Land durchgemacht. Als Bank mussten wir uns jedoch so vielen Sektoren anpassen und begleiten, die den finanziellen Schub benötigten, um weiterzumachen. Auch diese Leistung wäre ohne das Engagement und die Professionalität aller Mitarbeiter der Institution nicht möglich gewesen. Der Preis ist für sie“, sagte Fernando Paciello, Präsident des Finanzinstituts.

Die Zeitschrift Euromoney Awards of Excellence hebt das Management der weltbesten Banken in fast 100 Ländern hervor. Es ist eines der wichtigsten spezialisierten Informationsportale zu den weltweiten Finanzmärkten, ihren Leistungen und Trends. Das Magazin wurde 1969 gegründet und war das erste seiner Art in der globalen Bankenbranche.

Wochenblatt / La Nación

CC
CC

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

8 Kommentare zu “Zum dritten Mal als beste Bank in Paraguay ausgezeichnet

  1. Hahrharhar: Beste Bank PY. Ein Witz! Unter den Einäugigen ist der Blinde der König…oder so 🙂
    Banca Basa ist Cartes genereller Geldwaschsalon, vormals Banco Amamby.
    Die Wechselkurse und Zinsen sprechen für sich.

  2. Könnte es sein, daß die meisten Kunden der Basa-Bank Politiker der Colorados (Cartes-Flügel), deren Amigos und sonstigem Parteivolk sind? Da käme schon so einiges an Kunden und Einlagen zusammen, denn genau hier ist das große Kapital versammelt. Vertraulichkeit über Personen, deren Anlagen und Hintergründe bzw. Herkunft wird garantiert auch stets bewahrt. “Gute” Kunden werden sicherlich bevorzugt in den Genuß von günstigen Krediten kommen und das Bankgeheimnis wird auf jeden Fall geschützt gegenüber Jedermann. Eigentlich die ideale Bank in Paraguay!

  3. @Eulenspiegel
    Sie scheinen noch immer nicht zu wissen wie der Hase laeuft.
    Am Beispiel der Expo Mariano Roque Alonso kann man das gut erlaeutern.
    Um den besten Stand da zu bekommen so reichen alle Kandidaten die den ersten Platz anpeilen einen verdeckten Couvert (Briefumschlag) bei den Schiedsrichtern ein. In diesem Couvert ist die Summe aufgeschrieben die sie bereit sind zu zahlen. Nach der Hoehe der Summe bekommt man als Hoechstbietender den ersten Platz, der Zweite den Zweiten, etc.
    So gewannen die Mennonitenstaende der Kooperativen oft den ersten Platz – sogar mehrmals hintereinander.
    Man bezahlt fuer die Position.
    Danach bekommt man mit Geschepper und Brimborium den Siegeskranz umgehaengt dieweil halbnackige Models applaudieren und die Schickeria vorbeikommt.
    So laeuft der Hase.
    Diese “Darlehen” sind Wahlkauf. Sicherlich kommst du nur in die engere Wahl des HC Fluegels wenn du dein Konto bei Cartes Bank Basa hast. So kann Cartes deine Kontobewegungen ueberwachen und gegebenenfalls dein Konto einfrieren wenn du nicht spurst. So wirst du zum “Bleibtreu” des HC Fluegels.
    Die Bank ist das wichtigsten um illegale Gelder zu waschen. Klar ist sie durch Drogen- und Zigarettengelder die rentabelste Bank. Von sowas konnte Pablo Escobar nur traeumen seinerzeit. Das zeigt wie verfahren die heutige Zeit ist.
    Andersrum brauchen die Printmedien immer noetiger Geldzuschuss da deren Geschaeftsmodell obsolet und ueberholt ist durch das digitale Zeitalter. So werden Artikel und Preise verkauft.
    Desweiteren sind ja viele der Eurokraten aus den Suedlaendern und Ostblock die nicht weniger korrupt sind als die Lateinparaguayer. Oder wuerden sie einen x-beliebigen Bulgaren hohe ethische Werte zutrauen? Oder wie waers mit nem Rumaenen? Die sind teilweise noch korrupter als die Suedamerikaner – und das alles unter dem Deckmantel der EU.
    Nur die Leute aus dem Euroteil der “blauen Banane” duerften relativ unanfaellig fuer die Korruption sein. Die blaue Banane sind folgende Teile: Suedengland, Nordost Frankreich, Westdeutschland, die meiste Schweiz, Norditalien, Westzipfel Oesterreichs und die Benelux Staaten.
    Die blaue Banane: http://bitly.ws/fDQC
    Aller EU Raum ausserhalb der blauen Banane (oder eventuell auch die “goldene Banane” miteingeschlossen) ist in wirklichkeit naeher zu den suedamerikanischen Zustaenden und der Lateinermentalitaet als zu Europa gehoerig. Ausserhalb der Blauen und Goldenen Banane sind die Menschen den Lateinern naeher als den Europaeern und damit anfaellig fuer Korruption.
    Die goldene Banane: http://bitly.ws/fDR4
    Die goldene Banane Europas sind allerdings wieder meist Lateiner und haben somit die suedamerikanische Mentalitaet.

    1. Sie haben komplett Recht! Ich sehe das genau so – nur wollte ich es nicht ganz so deutlich zum Ausdruck bringen und habe das Thema eher umschrieben. Was die “Auszeichnungen” der Basa-Bank betrifft, habe ich meine eigene Theorie. Alles ist käuflich, alles eine Frage des Preises!

  4. Moyses Comte de Saint-Gilles

    @Roland
    Meist ist rechts auch das richtige. Sogar der Herrgott selbst und auch der “Heiland”, haben eine ausgepraegte Vorliebe fuer “rechts”.
    Rechts steht auch fuer den rechten Weg. Denn Rechts stammt ethymologisch von Richtig.
    Sehen sie selbst:
    “Markus 16,19 Der Herr nun wurde, nachdem er mit ihnen geredet hatte, aufgenommen in den Himmel und setzte sich zur Rechten Gottes.

    Apostelgeschichte 2,33 Nachdem er nun zur Rechten Gottes erhöht worden ist und die Verheißung des Heiligen Geistes empfangen hat von dem Vater, hat er dies ausgegossen, was ihr jetzt seht und hört.

    Apostelgeschichte 7,55 Er aber, voll Heiligen Geistes, blickte zum Himmel empor und sah die Herrlichkeit Gottes, und Jesus zur Rechten Gottes stehen;

    Apostelgeschichte 7,56 und er sprach: Siehe, ich sehe den Himmel offen und den Sohn des Menschen zur Rechten Gottes stehen!

    Römer 8,34 Wer will verurteilen? Christus [ist es doch], der gestorben ist, ja mehr noch, der auch auferweckt ist, der auch zur Rechten Gottes ist, der auch für uns eintritt!

    Kolosser 3,1 Wenn ihr nun mit Christus auferweckt worden seid, so sucht das, was droben ist, wo der Christus ist, sitzend zur Rechten Gottes.

    Hebräer 10,12 Er aber hat sich, nachdem er ein einziges Opfer für die Sünden dargebracht hat, das für immer gilt, zur Rechten Gottes gesetzt,

    1. Petrus 3,22 Dieser ist seit seiner Himmelfahrt zur Rechten Gottes; und Engel und Gewalten und Mächte sind ihm unterworfen.”
    Da haben sie’s.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.